Donnerstag, 5. Mai 2005

AUSTRIA - GAK (0:3) Abbruch am Verteilerkreis, Fußball

Der Verteilerkreis, (Für Ausländer: ist sowas wie ein mehrspuriger Autoeinordnungsring) 13 Minuten von
warteschlange und mir entfernt, in Wien Favoriten beherbergt
daneben auch das Stadion von AUSTRIA Wien.
(Ebenso dort befindet sich auch das Laaerberg Bad)
Bisher habe ich weder das AUSTRIA Stadion noch das Laaerberg Bad besucht, werde es auch nie besuchen.
(In über 20 Jahren)
Nicht weil ich als STURM GRAZ Fan etwas gegen die AUSTRIA habe, nicht weil ich die "Bäder in Wien" nicht mag.
Heute ist es zum Eklat (via ORF) gekommen,
Abbruch weil gewisse "Fans" das Spielfeld stürmten. (79. Minute)
Welch Glück das ich heute wegen meiner Fussverletzung nicht außer Haus konnte, ich bin schon einmal in einer Straßenbahn gesessen als diese von rivalisierenden Fans "angegriffen" wurde. Am Verteilerkreis.
AUSTRIA Präsident Frank Stronach (das sage ich ihm als Landsmann) wäre gut beraten etwas mehr in Sicherheit zu investieren und nicht in Dinge welche ihm die Hauptintiganten (abgehalfterte Politiker aus A) permanent einreden.
Besonders dieser Ex-ORF / SPOe Rudas...
aber was geht mich das an ;)
~eines der Austria Foren woo noch Funkstille herrscht:
http://f23.parsimony.net/forum46854
nachgeschmissen: Über das Laaerberg Bad "Slogan: unsere Bäder" werde ich demnächst einmal was schreiben.
Vielleicht geht die Grün-Abgeordnete Marie Ringler (via mariegoessmscam) einmal dort baden.
Marie R. ist jene welche Inge und ich bei der nächsten Gemeinderatswahl mit Vorzugsstimme wählen werden.
Das haben wir ihr vor über einem Jahr versprochen und es bleibt dabei, ausser sie bringt wem beim BADBESUCH um *gg*
PS: Getroffen IRL haben wir sie noch nicht, Einladungen hatten wir aber schon mehrere bekommen.

Brütet da wer etwas aus ?

http://koat.twoday.net
Ich habe einen Verdacht ;]

19.8.2005, warteschlange und RokkerMur in der Burgarena Finkenstein

Treten aber nicht selbst auf wobei nur Rokker sonst auftritt *gg* (2 mal und in Wien 2.)
19. August, Wolfgang Ambros
Wir waren noch nie auf einen Ambros Konzert, sind wir draufgekommen.
KÄRNTEN wir kommen, die Burgarena ist übrigens derartig grandios und wirklich empfehlenswert.
Ich werde mal einen alten Bekannten aus Forentagen den Ulf fragen ob er Finkenstein kennt. Ulf fährt seit Jahren nach Kärnten auf Urlaub.
http://www.burgarena.at
Ein kleines Bild.
Weiters:
***** Sterne in unserem Lokalführer
PS:
Übrigens JöHa unterstützt die Leute dort nicht, nicht oft (mit einen Bettel) - oder gar nicht.

RokkerMur Verkündigung 6: über Feinde

Ich habe auch Feinde im Internet, warum habe ich bei http://panthol.twoday.net zu erklären versucht, aber wieso noch einmal schreiben wenn`s schon wo steht ?

Er antwortete mir:

Wer in ....
den Chor einstimmt muß sich zu den Chorknaben zählen lassen .... da hilft es nichts sich so nach und nach zu distanzieren!

Sie machen einen anderen Eindruck, wenn man auf Ihren Seiten liest - anders jedenfalls als die Kumpane, mit denen Sie hier bei mir übereinstimmen. Haben Sie das nötig, sich mit Menschen zu vergesellschaften, die Worte wie "Arschloch" als Standardsprachniveau ansehen?

Antworten
RokkerMur antwortete am Do, 5. Mai, 06:29:
Ich bin kein besserer oder schlechterer Mensch als viele andere.
Ihr Eindruck stimmt übrigens nicht, wir haben ein paar Foren wo sie die Hände über den Kopf zusammenschlagen würden.
Viele Seiten sind nicht von mir (meistens die besseren) 90 % erfüllen völlig den Zweck.
Übrigens bin ich 80 % IRL tätig.
Irgendwann wird der Sturm (*) auch bei ihnen zu Ende sein, wenn sie aber immer sticheln ist es kein Wunder für mich sind sie (ich glaube das habe ich schon gesagt) ein seltsames Tier welches ich beobachte und mich amüsiert.
(*) Den von ihnen Hauptbeteiligten kenne ich IRL gar nicht,
daher sind muh-tiger und ich keine Kumpane.
Er hat mich auch nicht um Hilfe gebeten - wie auch, wenn er mich nicht kennt - in einer anderen Geschichte hat er mir aber geholfen.
Wenn sie so einen Menschen derartig beleidigen bin und bleibe ich lieber in der "Arschlochfraktion" und auf der Liste.
~
nochwas
Sie sind nicht mein Feind, Feind/Krieg ist sowieso ein Wort mit welchem man sparsam umgehen soll - sie können auch nicht mein Feind werden.
Wenn sie sich mit Feinden von mir zusammentun wollen - vielleicht schafft ihr mich gemeinsam (aber laßt die warteschlange in Ruhe) - dann empfehle ich diese Herren zu kontaktieren:
http://www.der13.com
Oder sie wenden sich an Pädophile aus Deutschland die ich auch zu meinen Feinden zähle:
http://www.krumme13.org
Gegen die 2 (sind nur 2 - aber nie mehr als 100)
ist es übrigens noch harmlos.
Zufälligerweise haben die 2 Seiten nichts miteinander zu tun, ausgenommen die Zahl 13 ;)

Da die warteschlange gerade auf dem Friedhof ist (hinfährt)
kann ich heimtückisch meine Verkündigung 6 unter das Volk werfen ;)
Eines stimmt aber nicht sich nach und nach zu distanzieren warum soll ich mich von den 2 "muh`s" *gg* distanzieren ?
Warum soll ich mich von den anderen auf der Liste distanzieren ?
Das ich mich nicht vom russischen dnepr ;)) oder von der eclipse distanziere versteht sich von selbst.
Noch weniger werde ich mich von mir unbekannten distanzieren die mit mir zusammen hetzen oder was auch immer.

Dieser Eintrag enstand nur weil ich keine 5 Mails beantworten will: "Um was geht es da ?"
Arschloch du nix DEUTSCH (via warteschlange vom 2.5.) um das geht es auch.

Diese URL`s mit der 13 sind auch IRL meine Feinde.
Die werden heuer (was nicht passt wird passend gemacht *gg*)
zwar nicht aus dem Internet verschwinden (wenn es nach mir geht dürften die sogar bleiben) aber vielleicht IRL, ganz legal.
Und noch einer, wobei nicht der Pornojäger aus Österreich gemeint ist, der kann sich auch warm anziehen.
Der Hintermann von http://www.pornojaeger.at
(Ist nicht als URL Eigentümmer eingetragen)

Verkündigung 6: hab ich jetzt vergessen was ich schreiben wollte ;)) aber ein paar kleine Hacker/Fehler bemerkt die drinnenbleiben sollen.
Bin ja nicht mehr in der Schule.

edit: 6.5.2005
Der Herr von Panthol meinte ich stelle ihn mit Pädos auf eine Stufe und brabelt etwas von hinterlistig sowie von obskuren Foren wo seine Texte hineinkopiert werden.
Wer den Text in diesem Beitrag durchliest wird merken das ich dem "Wissenschaftler" nur erklären wollte wer meine Feinde sind und das er - leider nicht dazugehört.
Und nie dazugehören wird.
Diese Art der Wortverdrehung ist nicht`s neues -
http://muhtiger.twoday.net
hat damit Erfahrungen genug gemacht.

fionagate, Rau feiert Grasser`s Rückkehr

Der österreichische Finanzminister Karl Heinz Grasser
wird weiter verfolgt.
Diesmal von der gratis U-Bahnzeitung "HEUTE".
http://wt.parsimony.net/buch2/bilder/fionagate.jpg
Gestern im http://www.derstandard.at schrieb "RAU":
Vorschläge.
(Bevor wieder hässliche Mails auftauchen, bitte genau durchlesen was Rauscher schreibt !)

Für mich bleibt er SCHNUCKIPUTZIBURLI (warteschlange aus 2003 und Bild vom Brief) und ich stelle nocheinmal fest, ich war nicht der welcher Grasser verraten hatte.
Ein paar Leute hatten diesbezüglich schon verschärfte Steuerüberprüfungen - ich habe damals "meinen", diesen Brief in das Forum der GRÜNEN gepostet - (Anfang 2003) -
"jedes Fahrrad was in der Türkei umfällt" ist mir wichtiger als
KHG.
Deshalb wurde KHG auch http://www.grassern.de.vu gewidmet.

Was die Themen anbelangt:
a)In seinem Privatleben soll KHG machen was er will.
b)Wenn KHG auch richtiges vorschlägt, nicht einmal den Staatsvertrag können Schüssel & sein Liebling KHG einhalten.

Und jetzt besuche ich virtuell Herrn
http://www.mister-tuerkenzelt.de.vu
peinlich ist es wenn man von Leuten aus dem Ausland gefragt wird:
"Ist eure Regierung wirklich so.... !"

Papstwunder bei Kronenzeitung

kronepapst
Normalerweise bringt http://www.krone.at kleine Kochbücher auf den Markt.
Einmal habe ich RokkerMur gebeten mir eines mitzubringen:
"Denen wirf i ka Geld in den Rachen !"
Am Dienstag ist Rokker nach dem Eishockeymatch mit einem kleinen Buch (siehe Foto) zu mir gekommen, gekostet hat es 7,90 €uro.

Einerseits stehen alle Päpste in diesem 128 Seiten Wälzer, andererseits hat sich die Kronenzeitung vor kurzer Zeit noch empört über die "Papstgeschäftemacher".
Bei sich selbst nimmt man es nicht so genau.

sozialistischer Schnaps Dackel

Im Rathaus der Stadt Wien möge man mir (die Erwähnung in diesem Zusammenhang) verzeihen, die Zeit der Alkoholgelage ist schon längst vorbei.
Wer aber einen sozialistischen Schnaps Dackel (via wortfilter) sucht hat den Fund Limone zu verdanken.
nachgeworfen:
Gerüchte und Geschichten gibt es über Dr. Häupl viele,
seit Alt-Bügermeister Z. ist der Alk (und anderes) aus dem Rathaus ausgezogen und unser jetziger Burgermaster ist schon okay und sicher kein Säufer.
(Diese Gerüchte kommen aus der Ecke Türkenzelt Strache bzw. von dessen Vorgängern)

nachgeschmissen:

Amerikaner will zu Eishockey Match in die Stadthalle - sagt zum Taxilenker: "vienna city hall" und landet vor dem Rathaus der Stadt Wien.

fun Kino am Feiertag

Sir Peter aus K-Town hat ein Sportvideo mitgebracht.
http://www.sixpack.org/k-town/

Eishockey WM - Gedanken eines Nichtspielers 6

Aussenstelle Schweiz via requiem.twoday.net
Aussenstelle Deutschland Bilder für die Pause von Herrn Klaus

sehpferd.twoday.net Gastbeitrag von heute

Expertentips : (es steht) RokkerMur - Malte 1:6
5.5. Kanada-USA 4:3, 5:2 3:1
5.5. Deutschland-Schweiz 3:2,2:4 1:5 + 1

!!! Zu DEN BILDERN !!!

Ein Mitarbeiter aus der Stadthalle Wien hat gemeint: "Das ganze ist schlecht organisiert !"
Was um HIMMELSWILLEN ist jetzt wieder, passt RokkerMur wieder etwas nicht ?
Nein, was nicht passt wird passend gemacht (das habe ich von einen Film) nur die Verantwortlichen welche etwas passend machen sollen, müssen - machen halt nix.
Gestern brachte die Tageszeitung "KURIER" ein paar Bilder auf welchen man die Ausbesserungsarbeiten in der "Wiener Stadthalle" (in einer Nacht und Nebel Aktion wurde binnen 2 Tagen vieles übermalt und übermörtelt) davor und danach in Bildern gezeigt. ("Ostblockflair" stand im KURIER)
weiterlesen (via parsimony.net)

Bisher erschienen: Teil 1 - 5
Teil 5: http://warteschlange.twoday.net/stories/668693/
Teil 4: http://warteschlange.twoday.net/stories/666812/
Teil 3: http://warteschlange.twoday.net/stories/664553/
Teil 2: http://warteschlange.twoday.net/stories/663217/
Teil 1: http://warteschlange.twoday.net/stories/661982/

Das Eis, die Wunden und die Damen: Eishockey - Gastbeitrag vom Sehpferd

http://www.sehpferd.twoday.net

Vor einigen Wochen versetzte mir ein Blogger einen mittelschweren
Schock: Ich solle doch bitte etwas über Wasserball schreiben. Nun, ich
habe es getan und man kann wohl immer noch nachlesen, was ich darüber
schrieb: „ das Wasser ist nass, der Ball ist rund, wenn der Ball auf das
Wasser trifft, macht es ‚platsch’“. Natürlich blieb es nicht dabei. Ich
habe, wie üblich, ein wenig recherchiert und natürlich etwas daran
gefunden, was mit Sport überhaupt nichts zu tun hat: absichtlich von
Gegnerinnen zerrissene Badeanzüge.

Offenbar müssen die Leute glauben, ich schriebe so etwas gerne, denn
kurze Zeit später finde ich eine weitere Bitte: Schreib’ doch mal was
über Eishockey. Über Eishockey?

Also, ich muss ihnen etwas gestehen: Wenn ich schon in die Nähe einer so
genannten Sporthalle komme, und ich den widerwärtigen, abgestandenen
Geruch von Gummi, Leder, altem Holz und Schweiß in die Nase bekomme,
regt sich bei mir der Brechreiz. Sport ist für mich verbunden mit völlig
sinnlosem Handeln, Überanstrengung, Unproduktivität und Verletzungsrisiko.

Nun, das Internet stinkt nicht so wie eine tatsächliche Sporthalle - also
Eishockey – möglichst etwas Interessantes. Etwas, über das nicht jeden
Tag geschrieben wird.

Also, die Sache beruht auf einer Scheibe, „Puck“ genannt, die aufgrund
des Gleiteffekts auf einer Eisfläche vermittels Stöcken besonders
schnell vorangetrieben werden kann. Irgendwie sind die Stöcke sehr
wichtig. Meistens treffen sie die Scheibe, manchmal einen
Mitspielerkopf, was merkwürdig ist, denn die Scheiben sind unten, die
Köpfe oben. Vielfach werden nicht nur Köpfe getroffen, und geschlagen
wird offenbar bisweilen absichtlich: „Stiche mit vorher zugespitzten
Stockenden und Stockschläge, die zu riesigen Hämatomen führen, stehen
bei der Behandlung … an der Tagesordnung.“ Da kann man sich freuen, wenn
man als Spieler nicht im Rollstuhl landet. Ist auch schon passiert .

Warum sich die Leute so etwas angucken? Da fragen sie mich?
Wahrscheinlich wollen die Frauen mal richtige, knackige Männer sehen,
die sich gegenseitig die Knochen brechen. Oder die Männer wollen mal
sehen, wie sie sein könnten, wenn sie so wären, wie die Jungs dort auf
dem Eis offenbar sind. Immerhin können die Leute Schlittschuh fahren.
Kann nicht jeder.

Vom Damen-Eishockey hört man wenig, was eigentlich klar ist: Der
Körpereinsatz findet hinter reichlich Schutzkleidung statt. Die
sinnlichen Liebhaber weiblicher Proportionen bevorzugen Beachvolleyball,
und der Hardcorezuschauer will, wenn denn schon richtig zugehauen wird,
doch lieber sehen, wie sich Frauen gegenseitig das Fell traktieren –
Pardon, ich glaube es heißt Damenboxen.

Früher waren die Eishockey-Damen noch nicht so vermummt. Da haben sie
noch lieblich ausgesehen. 1899 zum Beispiel in Edmonton oder in Amherst. Bild Bild
Damals verschickte man sogar noch Postkarten an die lieben daheim, auf
denen Damen-Eishockey-Mannschaften abgebildet waren. Inzwischen gibt es
natürlich auch Online-Magazine, und wer denkt, dass „Ice Hockey“ und
Männerwünsche eigentlich ganz gut zusammenpassen müssten, der ist bei
justwide.com eigentlich immer ganz gut bedient. Wer dann tiefer guckt,
findet auch „sportsillustrated“ zum Weitersuchen.

Wer es denn absolut wissen will: Auch beim Eishockey gibt es sie, die
herumhüpfenden Mädchen, die man mit dem pompösen Begriff „Cheerleaders“ ( Baby Beast)
belegt – doch das ist noch lange nicht alles: Die „Austin Ice Bats“
http://www.icebats.com/batgirls.htm
haben sogar eine Eistanzgruppe als Pausenfüller: Das „Bat Girls" Dance
Team.

Sagte ich Ihnen nicht, dass ich etwas Interessantes vom Eishockey
berichten würde? Wenn sie selber recherchieren wollen – Nude Ice Hockey
bringt keine Treffer. Nude Female Boxing schon eher. So, und damit
verabschiede ich mich vorläufig wieder von der Welt des Sports.

Ihr Sehpferd


Sehpferd von http://sehpferd.twoday.net schreibt auch für andere und wir haben uns beworben.
Vielen herzlichen Dank für diese gelungene Eishockey Betrachtung.

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

free Raif

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

ueberarbeitung

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

RELAtief (II)
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....
wvs_at_re-actio.com - 2018.06.21, 23:00
Gefangen in Köln 2.0
Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr...
Treibgut - 2018.06.21, 22:10
Straßenfest in der Lemgoer Straße
Das Motto heißt: Jeder bringt etwas mit!
lemgoerstrassenfest - 2018.06.21, 21:27
Gaga Nielsen
2018-06-21T17:09:30Z
g a g a - 2018.06.21, 19:09
SPIEGELei
ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.
Lo - 2018.06.21, 18:56
Moonbrother's Blog
2018-06-21T15:12:15Z
Moonbrother - 2018.06.21, 17:12
Strickmamselle
oder wie werde ich ein Handarbeitsfräulein
bobbingal - 2018.06.21, 15:14
>>
2018-06-21T10:24:48Z
hannes1 - 2018.06.21, 12:24
❀Tänzerin zwischen den Welten
...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel
zuckerwattewolkenmond - 2018.06.21, 11:53
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2018.06.21, 10:48
Draußenschule
Lernen ohne Klassenzimmer
JohannesPlotzki - 2018.06.21, 10:06
Beachen im Winter
Admin eMail to: pknmail@web.de
funpkn (mailto:pknmail@web.de) - 2018.06.21, 10:02
hammondcast
2018-06-21T05:03:54Z
hammondcast (mailto:jonhammond@jonhammondband.com) - 2018.06.21, 07:03
Wolfgang Harasleben
Betriebs- und Unternehmensführung BUF - 2FSLE...
wharasleben.3 - 2018.06.20, 16:49
Pfarre Heiligenstadt
2018-06-20T14:49:14Z
smi - 2018.06.20, 16:49
Von Nachtwachen und dicken Titten
2018-06-20T11:19:10Z
bonanzaMARGOT - 2018.06.20, 13:19
Blödbabblers kleine Welt
2018-06-20T10:13:19Z
bloedbabbler - 2018.06.20, 12:13
assotsiationsklimbim
weblog für demut, erkenntnis, weltrevolution
assotsiationsklimbim - 2018.06.20, 10:23
Tagesinspirationen
2018-06-20T06:52:25Z
Hypnose Stuttgart - 2018.06.20, 08:52
Scheintote leben länger
Black_Mage - 2018.06.20, 02:19

Aktuelle Beiträge

warteschlange - Wir sperren...
Erreichbar unter: http://twitter.com/ freeinaustria http://faceb ook.com/RokkerMur Neues...
RokkerMur - 2018.05.10, 18:05
Facebook&Co. - Das...
https://sz-magazin.sueddeu tsche.de/internet/das-schw eigen-der-anderen-85629
RokkerMur - 2018.05.07, 08:40
Zufälliger Brand...
http://ooe.orf.at/news/sto ries/2911053 Auszug: In Ebensee...
RokkerMur - 2018.05.05, 15:18
Wien: Morgen Mahnwache...
10 Uhr Schottenring 21 https://www.amnesty.at/ de/freiheit-fuer-raif-bada wi
RokkerMur - 2018.05.03, 18:57
Wer fälschte Krone...
https://twitter.com/jeanne ekrone Der Herr ist sehr...
RokkerMur - 2018.05.01, 23:50
Österreich: Sammelquartiere...
Die Sammelquartiere für Asylwerber starten. Waldhäusel...
RokkerMur - 2018.04.29, 23:07
Mauthausen 2018: Kein...
https://derstandard.at/200 0078885015/Kein-Gedenken-i n-Mauthausen-mit-den-Freih eitlichen Eine...
RokkerMur - 2018.04.29, 17:57
Österreich: Mit...
Jeden Tag erfährt man unglaubliches aus dem digitalen...
RokkerMur - 2018.04.27, 23:55
USA: Massenmörder...
Der "Golden State Killer" war der Horror jeder Polizeidienststelle...
RokkerMur - 2018.04.26, 21:09
Wien: 8 statt 7 Jahre...
Aufhorchen läßt: EINSPARUNG seit Jahren Ärzte:...
RokkerMur - 2018.04.24, 22:30
Österreich: An einen...
An: __________________________ _______________ Ich orte...
RokkerMur - 2018.04.22, 18:52
An einem strahlendblauen...
...wundert es mich das die ganzen Hassposter keine...
RokkerMur - 2018.04.21, 23:19
Das Start Up "hussy"...
...bedeutet es noch lange nicht das man sowas für...
RokkerMur - 2018.04.19, 21:14
Auch den Fall des steirischen...
Für Herrn Lopatka gilt die Unschuldvermutung. Neues:. ..
RokkerMur - 2018.04.18, 09:14
Kennt wer die Suchmaschine...
https://www.qwant.com Ich würde sagen mal ausprobieren...
RokkerMur - 2018.04.16, 21:02
2006 fragten wir wegen...
http://warteschlange.twoda y.net/stories/1838468 Manc hes...
RokkerMur - 2018.04.15, 22:55
2007: Österreich...
http://www.oesterreichistu nserlandundkeinezeitung.at Wir...
RokkerMur - 2018.04.15, 07:40
Liebe Musliminnen und...
https://derstandard.at/200 0077906614/Liebe-Muslime-u nd-Musliminnen-Euer-Islam- ist-nicht-der-einzige Ich. ..
RokkerMur - 2018.04.14, 21:56
Hiobsbotschaft: Der Tod...
https://derstandard.at/200 0077910508/Risikofreier-Al koholgenuss-Nur-noch-ein-B ier-nach-vier Ein...
RokkerMur - 2018.04.13, 23:07
Eine IS Liebe die keine...
Auch in Deutschland sind Ehen nur vor dem Standesamt...
RokkerMur - 2018.04.12, 23:03

Status

Online seit 5615 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.05.10, 18:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Archiv

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So