Donnerstag, 5. März 2015

Polizeiberichte im Netz und journalistischer Bilderklau von Facebook

nov2009
Viele Medien in Österreich, Deutschland und der Schweiz spielen sich gerne als Hüter von Demokratie auf, wenige sind es.
In Österreich gibt es:
http://www.polizei.gv.at
Dort finden sich alle relevanten Meldungen, mehr braucht es nicht.
Selbstverständlich sollen Medien (und Blogger) über "Vorfälle aller Art" berichten, das Hauptsächlich über "Fehler der Polizei" berichtet wird liegt am System.
(Gelöste Fälle haben einen geringeren Nachrichtenwert)

Dann geschieht ein Sensationsmord, Medien benötigen Bilder. Medien wissen den Namen, Wohnort und vieles mehr vom Opfer.
Medien recherchieren - auch auf Facebook und werden fündig.
Beispiel Steffi P.
Auf Facebook holt man sich das Vorschaubild und mehr:
https://www.facebook.com/steffi.pagels.3?fref=ts
und schwups - in den Printausgaben vieler Publikationen (natürlich auch im Internet) sieht man "Steffis" Bilder.

Ich war nie Steffis Freund oder sie war nie meine Klientin und trotzdem hatten wir Begegnungen welche ich auf unserer gesperrten Seite und im "Buch" (Erscheinungsdatum Herbst 2015 - ist aber nicht so wichtig) schildern werde.

In weiterer Folge machten manche Medien Steffi zum Täter: Sie wurde bei Sexspielen erstickt und dann zerstückelt da ihr Freund (ein Ex-FPÖ-Jungpolitiker) die Leiche nicht in ihrer Gesamtheit entsorgen konnte !
Selbst Schuld ! Ein leichtlebiges Mädchen ! Ein Flittchen meinten manche XXX im Internet.

Frau Kampusch, die gottseidank überlebte hatte von manchen "Genderwahntypen" ähnliches erlebt !

Letzter Stand der Dinge:
http://kurier.at/chronik/wien/interview-zum-mordfall-korotin-der-philipp-hat-kein-mordmotiv/55.013.601

Wien, Ottakring 5.3.2015
Wolfgang Kirchleitner

Zu diesem Beitrag kann nicht gepostet werden.
Inzwischen steht das Opfer mit vollem Namen im Internet - daher erlauben sich Inge und ich ein R.I.P
Steffi P.

Ein Danke an meine Handy RetterInnen, Handyabenteuer Teil:1

proschugge
...kennt noch wer proschugge ?...

Szene 1:
Tochter, zu Besuch . schnappt sich das Handy und verschwindet damit 45 Minuten im Badezimmer. Ein Freund der anruft erfährt - "Mach die Leitung Frei Alter !"
Nach der Badezimmer Besetzung legt X. das Handy neben die Herdplatte welche die Warteschlange vorher eingeschaltet hat. Erst als wir die Alarmsirene hören und es nach Plastik stank rettete ich dank eines Wassereimers in weiterer Folge die Simkarte.

Szene 2:
Nach mehreren Fehlversuchen den Handydeckel herunterzubekommen bat ich die zufällig vorbeikommende Sandra mir zu helfen. Sandra hatte den Deckel binnen 30 Sekunden herunten und legte die Simkarte (A1) ein.
Keine Simkarte eingelegt stand am Display.

Szene 3:
Im Geschäft des Handyanbieters (das Handy hatte ich geschenkt bekommen und aus Korea (!) wurde mir mitgeteilt wer das Modell in Österreich anbietet) bemühten sich 3 Angestellte um mich. Es handelt sich um eine große in Österreich bekannte Firma.
Wie Sandra und Veronika es schaften das Handy in Betrieb zu nehmen erfahrt ihr im Teil 2 - unter den Kommentaren.

Wien, Ottakring am 5,3.2015

Freundschaftslink:
http://www.sjoe.at

Story in work

Arbeitsplätze: Österreich hängt politisch in einer Zeitschleife fest

wienerlinienanbinden

Langsam kommt es einem so vor als wären wir in einem Zeitloch gefangen. Was ihr Anderen fühlt, ich habe keine Ahnung.
Es ist aber nicht das Furchtbarste was uns passieren kann.
Stellt euch mal vor wir wären im Zeitloch mit den Qualitätsmedien "Heute" und "Österreich" gefangen. Wir haben das Glück mit dem Standard gefangen zu sein ;)
Noch was zu Heute und Österreich:
Viele Journalistinnen dort würden lieber bei uns sein, sie bekommen einen Bettel bezahlt - die lehne ich nicht ab.
Für die Zukunft:
Entweder gehen wir zusammen unter (was ich nicht glaube) oder wir reißen das Steuer herum.
Sonst grüßt uns weiter das tägliche Medientier.
Grusoleum Kommentar zu:
http://derstandard.at/2000012435810/Endlich-am-Ziel?_lexikaGroup=1

Die politische Zeitreise ist eine andere, eine furchtbare.
Da plakatiert ein Herr Juratzka in Wien: "Er will Arbeitsplätze schaffen !"
Eine durchaus lobenswerte Absicht.
Darf man höflicherweise fragen welche Arbeitsplätze das sein sollen ?
Ein Mann/eine Frau Unternehmen ?
Kellnerinnen in dubiosen Lokalen ?
Nacktputzerinnen ?
SexarbeiteInnen ?

Wien 2., am 6.3.2015
RokkerMur

Meint er "Jobs für ehemalige" ÖVP Politiker ?
http://derstandard.at/2000008716391/Spindelegger-hat-neuen-Job-als-Aufsichtsrat

Österreich erlaubt Hetze gegen Asylwerber

kiebitz
Heute in der Früh dachte ich "mich tritt ein Pferd !"
http://derstandard.at/2000011801875/Verhetzungsparagraf-Hetze-gegen-Migranten-soll-weiter-erlaubt-sein

Der zweite Pferdetritt vor kurzem:
http://derstandard.at/2000011864971/Pflichtfach-Ethik-kommt-fuer-die-OeVP-nicht-infrage

Irgendwie peinlich.
Wegen unserer Besucher aus dem Ausland.
Sogar in China (!) wundert man sich über Österreich.

Bin neugierig was sie dazu sagt:
http://wien.gruene.at/listenwahl/faika-el-nagashi

Oder Harald Walser, der für den Ethikunterricht ist:
http://haraldwalser.twoday.net/stories/1022399249/

18.2.2015 Ottakring
RokkerMur

Zur geistigen Entspannung ein wirklich schöner Linktip
für Laufsportler und Afrika Fans:

http://www.sandrina-illes.at

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

ueberarbeitung

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

Aktuelle Beiträge

Am 3.5.2018 kommt El...
http://www.literaturhausma ttersburg.at/programm/2018 /zwischen-den-zeilen/ http s://de.wikipedia.org/wiki/ El_Awadalla Das...
RokkerMur - 2018.02.18, 22:05
Grenzen der EU Verteidigen...
Bessere Koordinaton von Polizeieinheiten, Verteidigen...
RokkerMur - 2018.02.17, 20:51
Abenteuer: Unterstützen...
Am 15.2. 2018 Im Amtshaus Wien 3. 11Uhr und verzweifelte...
RokkerMur - 2018.02.15, 22:45
Aschermittwoch 2018 in...
https://derstandard.at/200 0074294331/Deftiges-vom-Vi zekanzler-beim-blauen-Asch ermittwoch Das...
RokkerMur - 2018.02.14, 22:52
In Afghanistan darf man...
https://derstandard.at/200 0074176971/Mordprozess-um- fast-toedliche-Messerstaff el-auf-Favoritner-Strasse Eine...
RokkerMur - 2018.02.13, 22:12
Fußballschande:...
Das heutige Urteil beinhaltet nicht den gestrigen Skandal...
RokkerMur - 2018.02.12, 21:43
Wien: Zusehen, schauen,Gaffen
Wien, 9.2.2018 Nachmittag, Reumannplatz Ein 71jähriger...
RokkerMur - 2018.02.11, 18:22
Olympia2018: ÖSV...
ÖSV Präsident Schröcksnadel, mit den...
RokkerMur - 2018.02.10, 21:59
Opernball: Gefährliches...
Man stelle sich vor: Anstelle einer Femen Frau hätte...
RokkerMur - 2018.02.09, 20:14
Österreich: Es braucht...
Manfred Haimbuchner, FPÖ: "Wir brauchen keine...
RokkerMur - 2018.02.08, 20:46
Shape of Water - ein...
https://www.youtube.com/wa tch?v=uiA4B5Y63IQ Trailer https://de.wikipedia.org/w iki/Shape_of_Water_%E2%80% 93_Das_Fl%C3%BCstern_des_W assers Wirklich...
RokkerMur - 2018.02.06, 21:03
Kurz Bio: Ein Volkstribun...
Von welchen Volk wird da gesprochen ? https://derstandard.at/2 000073644613/Schon-ein-Vol kstribun-Neue-Biografie-ue ber-Bundeskanzler-Kurz
RokkerMur - 2018.02.05, 16:34
Fußball/Demo:...
Gestern in Linz: Demo gegen Burschaftler und schwarzblau. Eine...
RokkerMur - 2018.02.04, 21:34
Grid Girls: Das ist ein...
Und ein begehrter dazu. Keine dieser Frauen wird dazu...
RokkerMur - 2018.02.02, 23:23
2.2.2017 - Lichtmess...
10:00 Free Raif Mahnwache, vor KACIID.ORG in Wien,...
RokkerMur - 2018.02.01, 22:49
Missbrauch: Amstetten...
https://derstandard.at/200 0073406238/Ermittlungen-ge gen-SPOe-PolitikerZahl-der -Missbrauchsopfer-auf-fuen f-gestiegen User...
RokkerMur - 2018.01.31, 21:34
Wien: Gaffer ohne Ende...
http://wien.orf.at/news/st ories/2892667/ Montag, 29.1.2018 Eine...
RokkerMur - 2018.01.30, 21:00
Polizei Wien: Untersagung...
Am 30.1. kommt Viktor Orban zu Sebastian Kurz nach...
RokkerMur - 2018.01.29, 16:24
Ganzrechts: Reichsbürger...
http://www.welcometofreedo m.at/wer-in-die-sonne-scha ut-wird-blind-oder-gesund/ Nein,...
RokkerMur - 2018.01.28, 12:09
Wien, Akademikerball...
Immer vor einer Wahl gibt man sich kuschelweich. Das...
RokkerMur - 2018.01.27, 03:57

Status

Online seit 5492 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.02.18, 22:05

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Archiv

März 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
13
30