Arbeitswelt

Mittwoch, 4. Februar 2015

die Jugend ist nicht ARBEITSSCHEU - sie wollen...

Erklärung: Wurde am 2.2.2015 auf derstandard gepostet

Eine Frau, Mitte 50 schuftet für 2.
Normalerweise ist die Filiale für 2 Jobs angelegt.
Die Angestellte: Wir haben und finden Niemand - die Jungen bleiben 2 oder 3 Wochen, dann werfen sie es hin.

Ich erklärte der Frau das "die Jungen" für den Einstiegsgehalt wahrscheinlich die Schnauze voll haben.
Sie hat das eingesehen, verdient als Filialleiterin auch einen Bettel.

"Ich bin seit 1/2 3 hier !" hat sie noch gesagt.

Also falls hier wer einen Job sucht, einfach bei Anker melden.

Kommentar unter Kommentaren ;)
Ankerbrot: Offene Stellen
http://www.ankerbrot.at/karriere/offene_stellen

Sonntag, 12. September 2010

Asylheimanschlag Graz: Erfolg der Hetzparteien

Mag schon sein daß es für diverse Heimatschmutzer zu gimpflich ausgegangen ist, wir brauchen für diese Art von Täter ein Lager.
http://www.orf.at/stories/2013996

Montag, 3. Mai 2010

Miselsucht bei Arbeitern ,Österreich

Die Habsburger waren eine Schande für Österreich, verloren alle Länder, versklavten die Einheimischen....
Eine weitere Angleichung von Arbeitern zu Angestellten ist derzeit in Österreich kein Thema.
Zwar hat die SPÖ einen Antrag im Nationalrat eingebracht, wegen des Koalitionsfriedens bleibt er liegen.

Das Gesetz, aus dem Jahr 1859 stammend (Quelle: die Presse) hat für Arbeiter einige sklavenähnliche Begriffe parat.


Ein Beispiel:
Erkrankt ein Arbeiter an Aussatz ( auch unter Lepra, Miselsucht bekannt) ist das ein fristloser Kündigungsgrund.


Österreich 1859:
Sardinischer Kriege.
Schlacht bei Varese
29. April:
Mit dem Einmarsch österreichischer Truppen beginnt der Sardinische Krieg zwischen Österreich und dem Königreich Sardinien-Piemont und dessen Verbündeten Frankreich um die italienischen Besitzungen der Habsburger.
26. Mai/27. Mai: Schlacht von San Fermo
4. Juni: in der Schlacht von Magenta erleidet Österreich eine Niederlage im Sardinischen Krieg.

1859, war offensichtlich ein sehr schlechtes Jahr für die "degenerierten Habsburger" -
hätten sie den Krieg gewonnen wäre
http://www.moncheri.de
unser.

So bleibt uns als ein Ruhmesblatt ihrer Regentschaft der "Miselsuchtparagraph".

Anm: Dieser Beitrag ist Teil 1 des "Habsburger-Monats" auf der warteschlange.

Leau.at@gmail.com

warteschlange Startseite

Donnerstag, 22. April 2010

Radiusmesser bei ULP - Österreich

kreuzherren1

Einem Mitarbeiter von ULP (unsere liebe Post) wurde mitgeteilt daß sein Arbeitsradus 500 meter Beträgt weshalb er noch einen halben Rayon dazunehmen muß.
In der Zwischenzeit versorgt der Mitarbeiter soviele Kunden wie vor 10 Jahren 3 Mitarbeiter.
Und, zu seiner Freude soll er demnächst wieder "ein Stückerl" dazubekommen.

Eine Mitarbeiterin von ULP wird ab und zu durch einen Kollegen vom "Post KZ" Jobcenter begleitet.
Zu ihrer Sicherheit.
Nach dem dritten gemeinsamen Arbeitstag wollte die ULP-Mitarbeiterin den Kollegen wieder loswerden.

O-Ton:
"Früher habe ich auf mich allan aufpasst, jetzt muaß i auf den a no aufpass´n!"

Der Rayon dieser Frau ist übrigens so groß daß nichts mehr dazupasst, es würde auch blöd aussehen wenn ihn Wien eine Postlerin den 21zigsten Bezirk alleine versorgt und in der Zustellabteilung 10 ULP-Verwaltungschefs herumlungern die sie kontrollieren.

Montag, 1. Februar 2010

Kleinkrieg - mal auf der Post

Österreich,Privatisierungen,Pensionsabbau
dankeschuessel2010
29.1.2010, etwa 11:40
Im kleinen Postamt in Wien 10. haben sich zwei beträchtliche warteschlangen gebildet.
Von 5 Schaltern sind 2 besetzt.

Erste Unmutsäußerungen, Beschimpfungen usw.
"Warum rennts ihr Pensionisten net
her wann nix los ist ?"
Der 70 jährige (wie ich später erfuhr) Genderwahn-Typ (*am Ende des Beitrages) bekommt es sofort brühwarm zurück, unter den 40 WARTENDEN befinden sich einige Pensionisten.
"Machts an Zusatzschalter auf !"
Eine Postbeamtin die RokkerMur und ich seit Jahren kenne, die netteste in diesem Verschlag wagt es mit einer Wurstsemmel vorbeizuspazieren.

"Sie gehens am Schalter !" eine Matrone wird laut.
"I hab Mittagspause !"
"Habens das g`hört, jetzt schreib i dem Chef !!"
Die Matrone ist FASSUNGSLOS.

Als sich alles wieder beruhigt hat will sich ein jüngerer Mann mit einem Paket vorbeischmuggeln.

Nur mit Mühe gelingt es einen Lynch zu verhindern.


Die 2 am Schalter arbeiten trotz des Lärms weiter, mir fallen krasse Geschichten von Frühpensionierungen, Straflager-Jobcentern und Berichte über krasseste personelle Unterbesetzungen bei der Post (via post.at) ein.

Genderwahntypen sind Psychos (via warteschlange)

leau.at@gmail.com

warteschlange Startseite

Freitag, 8. Januar 2010

Gibts noch einen Job vor dem Tod ?

Österreich,Europa,Wirtschaftskriese,Jobabbau
vordemtod1
Am 5.1.2010 überholte mich in der PAHO Siedlung ein Luxusbestattungswagen, am 6.1.2010 prophezeite mir ein Facebook Spiel:
"Morgen wirst du sterben !"
Seit 7.1.2010 hängt dieses Plakat in der Nähe
unserer Wohnung.
Im Herbst 2009 wurde ein/e Bekannte/r von einem ehemaligen Staatsbetrieb ziemlich übel mitgespielt, seither ist er/sie verschollen.
Heute erfuhr ich von einer/m weitere/n/r
Bekannte/r/n das sie mit Ende Jänner gekündigt wird. (Von einer grösseren Handelskette)
Nach Jahren der Betriebszugehörigkeit, ohne Angabe von Gründen, die Nachricht erhielt er/sie als Silvesterglückswunsch kurz vor Jahreswechsel.

Beide/s sind IT-Spezialist/Inn/en, sie sind aber/wurden auf einmal zu teuer für ihre Dienstgeber.
Beide sind um die 50.
Auch wenn ich die Lage nicht so dramatisch sehe (bei den 2 "Fällen"), seit Jahren findet EU-WEIT ein enormer Abbau von älteren Arbeitskräften statt, die Politik steht dem machtlos gegenüber.
Oder will die Politik etwa nichts tun ?
Dem AMS Österreich sind diese Leute egal, man bringt zwar "Parteihaberer" wie den ehemaligen Sozialminister Buchinger (SPÖ) unter (Anm: als Behindertenanwalt) das man aber ältere GEKÜNDIGTE als Trainer heranzieht wird mit den dümmsten Argumenten verhindert.
Da nimmt man lieber JUNGE, oftmals schlecht ausgebildete Berater (ohne Lebernserfahrung) - das selbe Spiel wie bei den 2 Firmen.
Es entsteht der Eindruck auf "die Alten" wartet noch der Sarg.
vordemtod2
Dieses Foto entstand am 5.1.2010 in Vösendorf (NÖ) - die Besitzer haben mit der Geschichte nichts zu tun.
http://www.amsand.net

warteschlange Startseite

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

free Raif

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

ueberarbeitung

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

❀Tänzerin zwischen den Welten
...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel
zuckerwattewolkenmond - 2018.06.23, 13:53
Von Nachtwachen und dicken Titten
2018-06-23T10:49:24Z
bonanzaMARGOT - 2018.06.23, 12:49
kunstbetrieb.
2018-06-23T10:10:45Z
kunstbetrieb - 2018.06.23, 12:10
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2018.06.23, 10:17
RELAtief (II)
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....
wvs_at_re-actio.com - 2018.06.23, 10:01
Pfarre Heiligenstadt
2018-06-23T07:43:41Z
smi - 2018.06.23, 09:43
Tagesinspirationen
2018-06-23T03:48:00Z
Hypnose Stuttgart - 2018.06.23, 05:48
Gefangen in Köln 2.0
Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr...
Treibgut - 2018.06.22, 20:59
Blödbabblers kleine Welt
2018-06-22T15:23:04Z
bloedbabbler - 2018.06.22, 17:23
Schneesport an Schulen
Fortbildung des Deutschen Sportlehrerverbandes, LV...
Lumpi - 2018.06.22, 16:54
Moonbrother's Blog
2018-06-22T07:01:17Z
Moonbrother - 2018.06.22, 09:01
Beachen im Winter
Admin eMail to: pknmail@web.de
funpkn (mailto:pknmail@web.de) - 2018.06.22, 08:27
Straßenfest in der Lemgoer Straße
Das Motto heißt: Jeder bringt etwas mit!
lemgoerstrassenfest - 2018.06.21, 21:27
Gaga Nielsen
2018-06-21T17:09:30Z
g a g a - 2018.06.21, 19:09
SPIEGELei
ZUGETRETENEN IST DER UNFUG VERBOTEN.
Lo - 2018.06.21, 18:56
Strickmamselle
oder wie werde ich ein Handarbeitsfräulein
bobbingal - 2018.06.21, 15:14
>>
2018-06-21T10:24:48Z
hannes1 - 2018.06.21, 12:24
Draußenschule
Lernen ohne Klassenzimmer
JohannesPlotzki - 2018.06.21, 10:06
hammondcast
2018-06-21T05:03:54Z
hammondcast (mailto:jonhammond@jonhammondband.com) - 2018.06.21, 07:03
Scheintote leben länger
Black_Mage - 2018.06.20, 02:19

Aktuelle Beiträge

warteschlange - Wir sperren...
Erreichbar unter: http://twitter.com/ freeinaustria http://faceb ook.com/RokkerMur Neues...
RokkerMur - 2018.05.10, 18:05
Facebook&Co. - Das...
https://sz-magazin.sueddeu tsche.de/internet/das-schw eigen-der-anderen-85629
RokkerMur - 2018.05.07, 08:40
Zufälliger Brand...
http://ooe.orf.at/news/sto ries/2911053 Auszug: In Ebensee...
RokkerMur - 2018.05.05, 15:18
Wien: Morgen Mahnwache...
10 Uhr Schottenring 21 https://www.amnesty.at/ de/freiheit-fuer-raif-bada wi
RokkerMur - 2018.05.03, 18:57
Wer fälschte Krone...
https://twitter.com/jeanne ekrone Der Herr ist sehr...
RokkerMur - 2018.05.01, 23:50
Österreich: Sammelquartiere...
Die Sammelquartiere für Asylwerber starten. Waldhäusel...
RokkerMur - 2018.04.29, 23:07
Mauthausen 2018: Kein...
https://derstandard.at/200 0078885015/Kein-Gedenken-i n-Mauthausen-mit-den-Freih eitlichen Eine...
RokkerMur - 2018.04.29, 17:57
Österreich: Mit...
Jeden Tag erfährt man unglaubliches aus dem digitalen...
RokkerMur - 2018.04.27, 23:55
USA: Massenmörder...
Der "Golden State Killer" war der Horror jeder Polizeidienststelle...
RokkerMur - 2018.04.26, 21:09
Wien: 8 statt 7 Jahre...
Aufhorchen läßt: EINSPARUNG seit Jahren Ärzte:...
RokkerMur - 2018.04.24, 22:30
Österreich: An einen...
An: __________________________ _______________ Ich orte...
RokkerMur - 2018.04.22, 18:52
An einem strahlendblauen...
...wundert es mich das die ganzen Hassposter keine...
RokkerMur - 2018.04.21, 23:19
Das Start Up "hussy"...
...bedeutet es noch lange nicht das man sowas für...
RokkerMur - 2018.04.19, 21:14
Auch den Fall des steirischen...
Für Herrn Lopatka gilt die Unschuldvermutung. Neues:. ..
RokkerMur - 2018.04.18, 09:14
Kennt wer die Suchmaschine...
https://www.qwant.com Ich würde sagen mal ausprobieren...
RokkerMur - 2018.04.16, 21:02
2006 fragten wir wegen...
http://warteschlange.twoda y.net/stories/1838468 Manc hes...
RokkerMur - 2018.04.15, 22:55
2007: Österreich...
http://www.oesterreichistu nserlandundkeinezeitung.at Wir...
RokkerMur - 2018.04.15, 07:40
Liebe Musliminnen und...
https://derstandard.at/200 0077906614/Liebe-Muslime-u nd-Musliminnen-Euer-Islam- ist-nicht-der-einzige Ich. ..
RokkerMur - 2018.04.14, 21:56
Hiobsbotschaft: Der Tod...
https://derstandard.at/200 0077910508/Risikofreier-Al koholgenuss-Nur-noch-ein-B ier-nach-vier Ein...
RokkerMur - 2018.04.13, 23:07
Eine IS Liebe die keine...
Auch in Deutschland sind Ehen nur vor dem Standesamt...
RokkerMur - 2018.04.12, 23:03

Status

Online seit 5616 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018.05.10, 18:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Archiv

Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30