Sonntag, 4. November 2007

neues aus der Polizeihundeschule

Vorgefallen ist trotzdem was.(via welt.de)
Zwar nicht der Supergau(das mit den urintrinkenden PolizistInnen)
aber...eben.
Hoffentlich sind die deutschen Polizeigewerkschaftler(via warteschlange und unsere Gewerkschaftshilfe) cleverer als ihre Kollegen in Österreich.
Ansonsten, nix neues im politischen Kartoffelland ;)

Amtstag beta 5/2007 am 24.11.2007 -realsatire

Es fand statt:
Amtstag 5/2007 am 24.11.2007 in:
13:30 - 16:00
1020 Wien, Karmelitergasse 7, Espresso Sunnyboy/PJ
geistig anwesend: der vergessene Diktator
Livebild:
Besucher: 9
"Wir sind Europa"
http://youtube.com/watch?v=TCeDqV2IYcM

uberwach.de

<!--
document.writeln('Aktion UBERWACH!');
//-->Aktion UBERWACH!

http://www.f1.parsimony.net/forum1/messages/52939.htm

warteschlange abendprogramm: via youtube

Linzi Stoppard Rocks Adagio For Strings...

Anm: Dämmerungseinbrecher Version ;))

Dämmerungseinbrecher gibt es wirklich

Nachdem ich lange die Existenz von "Dämmerungseinbrechern" angezweifelt habe - es gibt
sie wirklich. (ORF)
Trotzdem verstehe ich was nicht.
Am Samstagabend ist
nichtwegmachen
...Ex-Frauenminister Haupt - auch als Behindertenanwalt ein Sonderfall, mit diesen Einbrechern hat er nichts zu tun, demnächst mehr...
Am Samstag Abend also.
Jetzt bräuchte ich nur die Uhrzeit um genau wissen zu können ob es in Salzburg "dämmert" oder "finster" ist.
Gleichzeitig.
Wenigstens blieb uns diesmal die Katalogisierung von "Täter stammen aus UHAGUHAGU" erspart.
Komisch ist das ich die Meldung bei der Polizei nicht finde. (www.bundespolizei.gv.at)
Ich habe ein anderes Beispiel genommen wo es Nacht war.Trotzdem, vielleicht traut sich einer unserer Salzburger LeserInnen ihre/seine Nacht zu erklären.
*dieBestatter7*

unser Hauspädophiler und ganz was anderes

polizei,notstand,archivfoto,keine Angst,
<br />
vergesst es, ihr werdet uns nie mehr wieder los, euro2008
...bild steht in keine´n zusammenhang zur story...
edit Anmerkung: Selbstverständlich haben wir keinen Pädophilen "zu Haus" - im Gegenteil ;)
"Hauspädophiler ist nur die Bezeichnung von uns für unerwünschte Gäste die nachweislich "STOLZ" darauf sind PÄDOPHIL zu sein.

Da wir wie schon erwähnt dem Bundesministerium für Inneres
und Rathaus der Stadt Wien die Homepage von "Krumme 13"
übermittelten - "nach derem Zweitbesuch nochmals" und es
nur zu einem halbherzigen telefonischen Anruf (Rathaus)
reichte: "Wir schätzen ihr Engagement aber das ist ein Problem der Deutschen !" - ein Herr K., habe ich mich nicht an den Bürgermeister (Kontakt Politik Rathaus)
gewendet was sich jetzt als Fehler herausstellt.
Lieber Herr K.
Es ist auch ein Problem der Stadt Wien wenn sich über das Internet Pädophile bei uns - zwar im virtuellen Wien - aber doch herumtreiben. Oder dank der Billigfluglinien zu einen
Kurzbesuch jetten und dann IRL da sind.Oder in
Kaiserslautern oder sonstwo.
Hast mi jetzt K.?

Dabei geht es nicht um die krumme13 sondern URL`s die ganz anders und viel Schlimmer sind, in einigen Fällen konnte das Problem unbürokratisch beseitigt werden. (Aus dem Internet
weil Selbstjustiz brauchma sicher net)
Und 2005 wollte ich dem Bürgermeister während einer grandiosen Ausstellung nicht stören.
Nun komme ich endlich dazu die Bilder dort wieder reinzueditieren)
So schicke ich heute dem Bürgermeister ein Mail.

cut

Wenn ein Opfer sich zu Wort meldet ?
(heute bin ich über eine URL im standard gefallen)
Die Täter gehen stolz an die Öffentlichkeit,
die Opfer schweigen normalerweise oder sind
zugrunde gegangen usw.
Verschweigen ist keine Methode mit Themen umzugehen. Bei diesem Thema sowieso nicht:
Daher der Link:
Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar !
Ingeborg Bachmann

http://michaeltfirst.blogspot.com

warteschlange pensionistenprogramm: via youtube

Die Waltons - Geman intro
http://www.youtube.com/v/Crmin8zqxuU

€uro 2008: Tauschwünsche an Italien

hopvienna
satire:
1.) Tausche Skifahrer gegen Fußballer (mit Italien)
2.) Tausche Südtirol gegen Tirol (mit Italien)
satireend.
Zur Erinnerung an 2 sehr nette Leute aus Südtirol welche ich vergangene Woche in der U6 getroffen habe.
Ihr habt ein Glück daß ihr zu Italien gehört :)
http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdtirol
http://euro2008.twoday.net

warteschlange kinderprogramm: via youtube

Wer hat an der Uhr gedreht?
edited by dieBestatter 3

http://www.youtube.com/v/kZBQlITZkNA

Schätzchen, her mit deinen Daten

nachher merkst du das du auf einem amt warst
...tolle berichterstattung über polizeiTrojaner u.a auf http://www.zeit.de
Daten und Akten gehören zusammen (warteschlange: Arigona und die Akten auf Papier wie in der Steinzeit) und der Umgang mit beidem sowieso.
Das Onkel Pröll (warteschlange Leser kennen das schon auswendig, Herr Pröll ist Landeshauptmann von Niederösterreich und will Daten von Asylwerbern veröffentlichen) sich völlig sicher ist "Recht zu haben" kommt auch vom Umgang mit Daten im Bundesministerium für Inneres welche die Familie Zogaj auf den Pranger warfen.
Heute hat der Kurier (kein Direktlink) dem Thema eine Seite gewidmet was Sektionschef Vogel vom Innenministerium völlig kalt lassen wird.
Da kann auch eine Grüne Nationalratsabgeordnete fordern was sie will, "Menschenschachspieler Vogel" bleibt sicher bei seiner Haltung.
Gestern erregte ich Aufsehen in der U1 - es gelang mir die Zeit zu lesen ohne andere Passagiere zu stören.
Die schwierigste Hürden - Geld von warteschlange auszuborgen und Zeit in Wien zu kaufen hatte ich locker gemeistert.
Das Daten im Zusammenhang mit dem Polizeiskandal in Wien (Link: mein einspringen für die Polizeigewerkschaft) eine Rolle spielen dürfte Jedem einleuchten.
Das alle Themen zusammenhängen - nicht vermischt werden - glauben hoffentlich immer mehr.
Einen schönen Sonntag.
Nicht an Sektionschef Vogel, Onkel Pröll und ein paar andere.
http://derstandard.at/?id=3094459

OT:Werbung
http://www.davidsowka.com
Könnte einer der Stargäste bei unserem Foren/Blogger/Lesertreffen am 30.11.2007 im Käutzchen sein.
Die Verhandlungen erweisen sich aber als sehr schwierig, wahrscheinlich kann ich nur mit Erpressung arbeiten ;))

realsatire-Zwischenfall am Amtstag 1/2007 und der Film Lassie 6

Das man manchmal besser den Mund hält habe ich gestern gemerkt als sich ein UNSUB an den Tisch setzte.
Nun ist nichts dagegen einzuwenden wenn unbekannte Frauen einem die Hand aufs Knie legen, es ist auch egal wenn die Lokalbesitzerin plötzlich Zigaretten kaufen geht und Mann allein ist.
Zuhören muß man können.
wer hat eigentlich die Rechte an postkartenbildern ?
Trotzdem war ich sauer auf J. (geht in einer Krisensituation) und immer wenn man es braucht ruft keiner am Handy an. (warteschlange !!)
Da blieb nur eines über:
"Ohje wie schade, so ein Pech. Immer diese blöden Anrufe !"
einen Anruf vorztäuschen.
Neben dem Lokal in der Karmelitergasse - wo ein Deutscher *gg* in einem Geschäft arbeitet bin ich rein und habe nur stammeln können: "Bitte um Asyl !"
Dann habe ich die DVD`s durchgestöbert und kaufte in einem Zustand völliger geistiger Umnachtung für 3 €uro den Film Lassie 6.
Als ich nach 20 Minuten in`s PJ/Sunnyboy zurückkehrte war
UNSUB weg, der Film "Lassie 6" liegt vor mir und ich überlege was man damit so machen kann/darf.

Ergebnisse des Amtstages 1/2007 mit Ankündigung des Amtstages 2/2007 am kommenden Mittwoch im Käutzchen.

Message an ntm:
Die Deutschen besetzen uns, im Tachles habe ich auch einen kennengelernt ;)

RAUCHERVERFOLGUNG (!)

Kauft doch in SLOVENIEN !(via standard)
kaeuzchen04

vom amtstag 1/2007

Immer mehr Österreicher fühlen sich als Raucher verfolgt, diskriminiert odersonstwas.(via google)
User Peter in einem Forum: "Erinnert mich an die Zeit als man Juden...!"
Userin Pippi: "Genau - und das Verbotsgesetz gehört weg !"

"Willkommen im RECHTEN Eck".
Im rechten Eck wohnen Leute welche ihre Zigaretten SCHWARZ kaufen, gleichzeitig wird auf Einhaltung der Gesetze gepocht.
In Sachen Asyl zum Beispiel.
Sind wirklich arm, die Verfolgten.

FPÖ/BZÖ -Protestrauchen der braunen Haufen.

OT:
warteschlange begrüßt herzlich und ausdrücklich Besucher aus folgenden Ländern: (Auszug Counter/November/2007)
Deutschland 363, Schweiz 58, Italien 9, Bulgarien 1, Kokos-Inseln 1,Frankreich 1, Antigua und Barbuda 1, Mexiko 1, Spanien 1;

Samstag, 3. November 2007

surftipp ! Truhthiness und jesuitische Weltregierung

dieBestatter warten
Würdenträger (via koepf.de)umgeben sich gern mit wütenden Rohrspatzen in Form von Politikern, wenn sie in den Medien auftauchen … das sorgt für Aufsehen, und lässt sie noch würdevoller erscheinen.
Da tut sich eine neue, phantastische Welt auf.
Gefunden unter den Kommentaren beim schockwellenreiter
und meistens finde ich sowas wenn ich keine Zeit habe.
Ich gebe zu ich habe diese Seite bis HEUTE nicht gekannt.
http://www.koepf.de

Alle auf die Hingis !

Gestern vor 20:00 ORF Sport im Fernsehen.
Moderator verkündet das Ende von Martina Hingis - wegen Kokain.
Gerät einmal ins Stottern...
Vor nicht so langer Zeit ist auf diesem Sessel ein Herr gesessen welcher mit unserem Lieblingsskispringer Bahnen durch die Straße zog.
Anstatt auf der Piste.
vppapsta
...moralisten sind cool...
Dieser Reporter wurde von Herrn (ich mache was ich will) Oberhauser gefeuert und ist jetzt bei ATV.
Ich bin genauso ein Arschloch wie die welche ich kritisiere weil ich dieses Beispiel brachte.
Schreibe ich halt als Arschloch weiter.
Im KURIER stand gestern das Hingis gesagt hat: "Mir hätte wer Kokain auch in den Saft leeren können !"
etwas was der Kurier-Mann so gar nicht nachvollziehen kann.
Ich schon, soetwas soll es geben und normalerweise gilt die Unschuldsvermutung.
Natürlich nicht in der Alpenrepublik - noch weniger für eine Tennisspielerin die auch noch Schweizerin ist.
Hat sie oder hat sie nicht ?
Wenn sie hat ist es in keinster Weise zu begrüßen - leider verschwindet mit ihr eine der ansehlichen Tennisfrauen aus
der Tour.
In unserer Kartoffelrepublik urteilen leider zu oft Säufer (der Reporter von gestern ist nicht gemeint - auch nicht der vom Kurier) über ANDERE.
Man spielt Behinderte gegen Gehörlose (Beispiel) aus
und zeigt sich Schwächeren gegenüber gnadenlos.
Martina Hingis wird es sicher schaffen in ein relativ normales Leben zurückzukehren, die Schweizer sind sowieso zu beneiden, haben sie bei den Männern ja den absoluten Superstar.
Und wir aus AUSTRIA.
Wir schimpfen weiter über andauerndes Pech im Sport und die Fußball-Nationalmannschaft verspottete man als "die Bestatter".
Schönes Wochenende GenossInnen ;))
http://www.hingis.ch

Gewinnerliste der warteschlange

imperator05
Gewinner: 2007
hiddenmask hiddenmask 1 Helden Doppel
creature 1 CD
herold 2 CD`s und seit 6.11. Gewinner des Lassie Films.
Am 18.11. ist noch eine DVD dazugekommen.
ntm 2 CD`s
perdi 1 Doppel CD

Da ich meine CD`s und teilweise auch DVD`s entsorge (Wer braucht das noch da es youtube gibt)
http://youtube.com/user/RokkerMur
habe ich beschlossen den Großteil zu verschenken.
~update 7.12.2007
Auch wenn wir (wie jede/r) andere auch, Geld gut gebrauchen können, ist mir ein Handel in den Internetauktionshäusern zu MÜHSAM.
Extra möchte ich darauf hinweisen daß alle CD`s /DVD`s legal und keine Raubkopien sind.

Was ich nicht entsorge:
t.A.T.u. - Not Gonna Get Us
http://youtube.com/watch?v=QJdjcCG5wgo

~stand 7.12.2007

über dieses gewinnspiel wird nur mit gewinnern korrespondiert, manipulation bei verlosungen
können - müssen aber nicht stattfinden.
Rechtsmittel - bei uns Linksmittel genannt sind wirkungslos
da es sich um eine private Angelegenheit unter Freunden
handelt. (Im Internet kennt jeder jeden über 7 Ecken)
Anwälte dürfen sich melden - außer die 3 welche bei uns auf der watchlist sind, es kann aber Anwalt passieren
das er um eine Gratisvertretung (nicht für uns) "angeschnorrt
wird.
(c)2007 by dieBestatter

play.fm

Gerald Grassl gesucht

warteschlange
http://mitglied.lycos.de/wienpoet/index1.html
Alle 2 1/2 Jahre darf man über Bekannte schreiben. (via warteschlange)
Ich versuche Stargäste für unser

Blogger/Foren/Lesertreffen

aufzutreiben.Ich habe ja auch 2 angekündigt.
Mit einem anderen wird intensivst verhandelt.
Nicht wegen einer Gage sondern wegen der Sitzordnung.
Er sieht nicht ein das es keine Sitzordnung gibt und dafür eine "heimtückische Spaltung" (Originalzitat) zwischen Rauchern und Nichtrauchen.
Gerald ist da nicht so.
Wenn er gut drauf ist wird jeder Abend gerettet - wenn er schlecht drauf ist auch.
Besser als Grassl selbst sind normalerweise nur seine Begleiterinnen.
Gerald - ich habe dir gemailt ;)

Sex und Illegal - kein Rassismus bei Sexsklaven in A 2.)

icon

Teil 2 Anzhelika: Pech mit dem Kunden und anderes Link via sanktionen

OT: Der Pranger des Bundesministerium für Inneres in Wien, nach wie vor im Netz !
(Opfer ist die Familie der Zogajs im Kosovo)
Daran sieht man wie egal dem Inneministerium ist was alle anderen machen bzw. dazu sagen.
Motto der Herren: "Wir sind wir und ihr seid Insekten - [weil so lästig]. ;)

Worauf sie einen lassen können.
Wir schreiben solange bis das Internet voll ist oder es eine
Begnadigung aller gut integrierten Familien in Österreich gibt die 3 Jahre und länger Österreich "überlebten".

Niwi`s Zivilcourage

Das Niwi ein Herz für Tiere hat ist warteschlange und mir bekannt.
Nicht bekannt war mir aber das sich hinter Niwi (ihr Beitrag, offener Brief) eine Kämpferin verbirgt.
Ein Brief an das Modehaus Vögele weil die Pelze anbieten.
Sie kauft solange nicht dort ein bis... !
Ja, Niwi gibt sogar zu das sie sonst gerne bei Vögele einkauft,
wir auch.
Wir hätten nächste Woche Winterjacken bei Vögele gekauft,
die kaufen wir jetzt im Metro.
Während alle anderen nix tun kämpft Herr L. aus Salzburg.
Wie schrieb ich diese Woche:
"Ein/e jede/r kann etwas bewegen !"
Zusatz:
"Den meisten Menschen ist nicht bewußt das sie ihre Tiere im Auto angurten sollten da im Falle eines Unfalles Tier zur tödlichen Kanone wird.
Mensch auch - wenn er nicht angeschnallt ist."
Also schnallt euch und eure Tiere absofort an dann fahre ich nächstesmal sogar mit Sascha und ntm und noch ein paar mit.

Freitag, 2. November 2007

FPÖ schützt Raucher mit rauchen

In der ZiB 2 (orf.at) glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen.
Die fpoe.at will anscheinend Selbstmord begehen und rauchte bei einer Pressekonferenz dermaßen das der Kameramann Mühe hatte im Nebel überhaupt etwas zu filmen.
bitte haut mich nicht
...ob parteichef 3-bier-strache...
Rauchen ist tödlich. (für ziemlich viele)
Ich rauche selbst. (leider noch immer)
FPÖ ist gegen einen gesetzlichen Raucherschutz in Lokalen.
Stolz sind sie auch noch darauf. (via FPÖ Heimseite) Klar - die Hexen jagen die Raucher *gg*
Der FPÖ Zwilling bzoe.at
vertritt den selben Standpunkt.
Die Rechtsparteien wollen sich die Raucher krallen,
die Raucher haben darauf sicher gewartet ;))

Amtstag beta 1/2007 am 3.11.2007 -realsatire

stell dir vor du triffst dich mit wem und kommst nachher drauf auf einem amt gewesen zu sein.

error ausgewechselt 211 bild ist weg 211 error ausgewechselt

Bilder sind unter kirchleitner@gmail.com anzufordern.
Gilt für Teilnehmer des Amtstages 1/2007.
Besucher:
OI: 9
MI: 2
SO:4
Quote: 4.1 Personen
Besonderheit:
Aufgrund eines merkwürdigen Zwischenfalles habe ich mir den Film "Lassie 6" gekauft.

Nächster Amtstag am 7.11.2007 ab 20:00
Käutzchen/Neustiftgasse.

realsatire
Datum: 3.11.2007
Ort: 1020 Wien, Karmelitergasse 7
Lokal: PJ / Sunnyboy
Zeit: 15-16 Uhr

Eine alte Gewohnheit wird morgen wieder aufgenommen.
Der Amtstag ist zurück.
"Der Amtstag" ist eine Aktion von "dieBestatter" und realsatire.
Stellen sie sich vor sie gehen irgendwohin und stellen fest das sie auf einem Amtstag waren.

Kommentare sind nicht weg - nur ist die Diskussion über Amtstag 1 geschlossen.

Polizeifreunde.at im spiegel-online

haiti
...gehört nicht zum beitrag - die fahne von haiti...
Der Braumeister (via sixpack Forum) denkt anscheinend immer wenn in Deutschland das Wort "Wien" fällt an mich.
Diesmal hat er richtig "gedenkt" - wenn bei unserem Nachrichtendienst wikio.de Polizeifreunde eingegeben wird kommt man zu einigen Treffern.

Nebenbei erwähnt:
die kleine warteschlange ist erwachsen geworden und momentan auf Platz 1167 bei den wikio charts..
(Sowas wie ein Knopf befindet sich rechts unten - irgendwo)
Dies erwähne ich nicht um Neid zu schüren - uns ist nur wichtig daß wir nicht letzter sind. (vorläufig einmal)

Da der SPIEGEL sogar eine Serie schreibt, das Florian Klenk vom Falter die Zusammenhänge aufdeckte macht es für "uns" etwas leichter - gewisse Dinge im Dezember - spätestens aber Jänner anzuzeigen.
Damals tauchten User der Polizeifreunde u.a. im Streitpunkt auf und provozierten die Leute.
Da es aber konkret um Vorfälle ging welche unseren Verein "digitalkids" schädigten müssen wir anzeigen,
ich will aber unseren Verein nicht mit dem "Polizeifreundeskandal" als Präsentation starten.
Wir sind nur 6 im Vorstand - einer ist sogar (rechts unten) verlinkt.
http://www.zillner.org
Und ohne Christian hätten wir wahrscheinlich keine 4 und noch weniger 9 Jahre überlebt.

OT:
Tragisch endete der Fall urintrinender PolizistInnen(via warteschlange) in Bayern, ( für die Medien ).
Es gibt keinen Fall.
Ein Beispiel dafür wie schnell ein "Ruf" zerstört werden kann - auch wenn es viele Medien gutmeinten.

Bilderquiz - 3 CD`s zu gewinnen !

1.) Das Quiz ist beendet. Gewonnen hat:
http://perdi.twoday.net
Die restlichen 2 Gewinner sind ntm und herold.

2.) CD`s werden nicht versendet sondern liegen ab November in Wien zur Abholung bereit. (Die Gewinner bekommen die Adresse.)
3.) Quizfrage: Was zeigt das Bild
Entweder eine Beschreibung oder Gegenstände aufzählen die am Bild vorhanden sind.
4.) Beantwortung bitte mit eigenem Kommentar - falls was zu löschen ist will ich nicht immer alles reineditieren.
schwarzervogel1
...ratebild wurde entfernt...
*Warum CD*s - weil ich einen Großteil meiner Sammlung vernichte/verschenke.
**DVD`s können auf Wunsch aus einer Gallerie herausgesucht werden.
2 Musik CD`s = 1 DVD (ab dem nächsten Quiz)
***Bei den Produkten handelt es sich um legal erworbene und keinerlei Raubkopien.
****Wegen http://www.youtube.com u.a. brauche ich keine Musik CD`s mehr. Angeblich halten die sowieso nur 20 Jahre.

monochrom Versteigerung /Grüner Karl Öhlinger - Sozialminister Buchinger, 5.11. VHS Hietzing

monochrom @ 7. kunstauktion zugunsten des vereines neunerhaus
montag, 5. november 2007
empfang ab 18:00 uhr
auktion 19:00 uhr
im mak wien, stubenring 5/eingang weiskirchnerstrasse 3, 1010 wien

deportation
Eher im "geheimen" erfährt man daß am Montag, 5.11.2007 (19 Uhr ???)
in der Volkshochschule Hietzing eine Diskussion zum
Thema "Sozialstaat" stattfindet.
(Steht nix auf der VHS Page oder habe ich es nicht gesehen ?)
Beim Augustin lesen habe ich den Termin gefunden.
Es empfiehlt sich aufgrund von "Parteibesuchern" (das sind Besucher die zu allen Veranstaltungen ihres Stars kommen und anderen die Plätze wegnehmen) telefonisch wegen einer der kostenlosen Zählkarten (keine Ahnung ob es die gibt) anzurufen.
RokkerMur war vor Jahren mit einem jetzt im Augustin arbeitenden Sozialarbeiter bei "Bruno Kreisky" in der VHS Favoriten und wurde von seinem "Lieblingskanzler" wegen einer Frage "abgegrantelt" - schwärmt aber noch heute davon.

Augustin Blog
http://www.vhs-hietzing.at

Her mit der Gnade Euer Gnaden für:

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com

Massenmörder wirbt für Hannover

Massenmörder Haarmann (via bild) wirbt für Hannover und den Tourismus zeitgerecht im Adventkalender. (dort großes Bild anklicken)
Seit ihr noch dicht dort drüben ?

http://strafprozess.blogspot.com/2007/11/hannover-wirbt-mit-massenmrder.html

Skyeurope.com boykottiert Deutschland

Seit eben weiss ich das es sich um eine österreichische Fluglinie(blog.huwi.ch) handelt.
wer hat eigentlich die Rechte an postkartenbildern ?
Ganz Europa wird angeflogen skyeurope.com hat Deutschland nicht vergessen, für die gehört Deutschland noch immer zu Österreich.
http://Skyeurope.com
http://blog.huwi.ch

Männer als Kämpfer für Frauenrechte

Wenn im Forum von http://www.wien-heute.at (Nicht zu verwechseln mit der U-Bahnzeitung) ein Herr Hofer über die Grünen und Fristenlösung herziehen kann kommt Freude auf.
Bei mir.
Ist dieser Hofer ein mahnendes Gewissen Österreichs oder einer der Abtreibungsgegner ?
Anm: Wenn eine Frau sich zu einer Abtreibung entschließt soll sie die Möglichkeit dazu haben.
Aus Jux machen es sicher die wenigsten ;)

Herr Hofer:

Die Grünen haben im Nationalrat einen Antrag eingebracht, der die Abgabe von Abreibungspillen an Österreichs Schulen zum Ziel hat. Konkret sollen "Vertrauenslehrer" die Abtreibungspille kostenlos an Schüler abgeben. Auf das Beiziehen eines Arztes wird verzichtet, die Eltern müssen nicht einmal informiert werden.

Was will er ?
Kinder sind heute früher Erwachsen als vor 40 Jahren.

Jugendschutz für Friedhöfe

volksmilchmq
Sexy Särge (via wwug.de) und ähnliches wird bald einen Jugendschutz für Friedhöfe anleiern.
Dieser Friedhof darf nur ab einem Alter von 16 Jahren betreten werden !
http://www.wwug.de
Berliner waren schon immer Wienern wohlgesonnen und umgekehrt. (Ausnahme zwischen 1938-45)

Arigona und die Akten auf Papier wie in der Steinzeit

hass
Nachdem man Arigona (die beinahe abgeschobene junge Österreicherin aus OÖ) noch immer nicht KONKRET die Zusicherung eines BLEIBERECHTS gegeben hat (vom Innenministerium und Platter & Vogel) und ein grandios/menschlich handelnder Sozialdemokrat Ackerl (aus OÖ) noch einiges in der Hinterhand hat (Vermutung) dachte ich an die Beamten welche "den Akt" bearbeiten.
Landesrat Ackerl stand unlängst in der ZiB mit einem sehr dicken Akt in der Hand da und gab ein Interview.

Das wirft die Frage auf:
1.) Warum gibt es nicht schon lange elektronische und nur elektronische Akten ?

Es würde nicht nur astronomische Einsparungen -(ja liebe LeserInnen - ich will aber gar keine Zahl nennen da ich für Österreich nicht das Budget mache)
- bringen, auch der Aktenverlauf würde ziemlich beschleunigt werden.
Wer ab und zu auf einer Behörde ist, sieht wie Menschen ein Wagerl mit Akten durch die Gegend schieben.
(Meistens ist das der "Katzenjob" in jeder Behörde - die Leute könnte man schulen und anders einsetzen)
Also warum nicht per Intranet.
Für nicht ganz so wichtiges könnte man auch das Internet...
Woran liegt es das in Österreich 2007 ein Aktenverlauf stattfindet der schon zu Zeiten von Pontius Pilatus (kennt ihr von der Jesus Story) oder sogar in der Steinzeit (beschriftete Steine herumtragen) existierte ?

Links:
Pröll und sein Pranger
Kriminalisierung der Zogajs
KIDS 4 DENIS
Ein Licht für Arigona
Österreich ist keine Bananenrepublik
Arigona & Kampusch

Liebe BloggerInnen.
Schreibt gegen die Unmenschlichkeit und das Chaos in der österreichischen Asylpolitik weiter an.
Fordert ein Bleiberecht für gut integrierte Asylwerber nach einen Aufenthalt in A und 3 (!!) Jahren.
(es kommt sicher zu keiner Asyl bzw. Zuwanderungsschwämme)

Message an Arigona:
Du gehörst zu uns und deine Familie gehört schleunigst zurückgebracht.
Egal was die bezahlten Hetzerinnen (Ceiberweiber) meinen.

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com/

Strafverfahren(via standard) gegen Madeleine Petrovic
http://niederoesterreich.gruene.at/personen/madeleine_petrovic/
http://gruenejugend.twoday.net
http://www.sjoe.at

Angst vor google

autor: dieBestatter4
gurk
google plant ein soziales Netzwerk (via standard) und mache bekommen Angst wegen der Marktbeherrschung.
Eine Angst die ich nicht nachvollziehen kann.
Die einzige Angst die ich habe ist die das google plötzlich vom Markt verschwindet und damit vieles weg, verloren, verschwunden ist.
Jede/r welcher noch immer kein g-mail Konto hat ist nur zu bedauern, über 2000 MB Speicherplatz ist einer der Vorteile.
Google arbeitet auch verstärkt an Ranking, Suchmaschinenoptimierung - ein großes Aufheulen kommt schon von Leuten die sich mit nichts bei den "Suchen" nach oben schwindeln.
warteschlange an google:
"we love you !"
or
"Kann man eine Suchmaschine lieben ?"

Ausflug nach St.Pölten, ein totes Wildschwein und ein/e Tote/r

dieBestatter warten
austria, erlebnisse, autóbahn,wildschwein
~bericht von geheimkorrespondent dieBestatter3~

Samstag vor einer Woche.
Auf der A 21 zwischen Hochstrass und Altlengbach steht Bestatter3 im Stau.
Grund: ein Autofahrer hat ein Wildschwein erlegt, Blut ist über beide Fahrspuren verteilt.
Wenig später kommt es zu einem Auffahrunfall bei welchem ein Beifahrer das Pech hatte irgendwas durch die Scheibe abzukriegen.
Beifahrer ist tot.
Wie sowas aussieht kann jede/r im Film
Final Destination 2(via uncut) nachbetrachten ;)
Ja der "Wahnsinn" auf den Autobahnen, den gibts.
"Gaffer" gab es keine - das Wetter war zu schlecht.

Foren/Bloggertreffen am 30.11.2007 in Wien
Herzlich Willkommen bei uns zuhause in Wien :)

Donnerstag, 1. November 2007

sind soviele morbid geworden ?

ficken
Einer meiner absoluten Lieblingshits.
Nick Cave: Where The Wild Roses Grow
http://youtube.com/watch?v=jRMe5H9WKpM

Wer meint das ist morbid soll unter keinen Umständen den
aktuellen Falter kaufen.
Diesmal sind die Themen des "Falters" morbid ;))

http://www.falter.at

zu Allerheiligen gedacht...

ehre
...an Heinrich Gross
...an Jagdflieger Novotny

Links:
das Dritte Lager via oesterreich-2005.at

...t-shirt by http://www.monochrom.at...

Kärntner Jugendspiele

Der ORF wird sich wieder eine Rüge vom Landeshauptmann eingefangen haben.

Wildwest in Kärnten: Burschen rasteten aus
Vier Jugendliche sind am Dienstag offenbar ausgerastet: Nachdem sie mit einer Paintball-Pistole mehrere Hausfassaden beschädigt hatten, stürmte ein 15-Jähriger mit der Pistole in ein Lokal und ballerte wild um sich. Eine Frau wurde verletzt.

Wegen der Berichterstattung.
Die Jugendlichen scheinen "einfach Jörg" oder den "Westenthaler" als geistige Vorbilder zu haben - man sieht was dabei herauskommt.
Auch "3-Bier Strache" könnte ein Vorbild sein.
Presseaussendung der Polizei
http://www.ktn.gv.at
http://www.fpoe.at
http://www.bzoe.at

Warum Pröll und Pröll nicht antworten - eine These

Weder nach der Heldenberg Gschicht (Entfernung eines üderdimensionalen rassistisch beschmierten Plakates am Wiener Südbahnhof) noch auf mein Mail "für Denis" gab es weder von Onkel Pröll (Landeshauptmann) noch Neffen Pröll (Umweltminister) eine Mailantwort.
deportation

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com

Der Neffe Pröll (zwar nicht direkt zuständig) aber wegen eines Förderansuchens an ihn (unter Schwarz/Blau/Orange)
ist wie sein Onkel anscheinend nur für den Adel da.
Dazu aus dem aktuellen Profil die Förderliste der EU für Bauern: (!!!)
http://www.news.at/articles/0743/560/187395.shtml

Ist ja wirklich eine Frechheit wenn man für den Abtransport bewußtloser Kids (für 5 Jahre) 9867.- €uro verlangt.
(in über 40 dokumentierten "Fällen")
Aber die "Fälle" lagen ja im Niemansland zwischen Wien und Niederösterreich.
Nun die These:
Wir waren zu billig.
Wir haben uns aufgedrängt.
Wir sind nicht Adelig und von der Kirche.
Aber macht euch nichts draus liebe Familie Pröll - auch der Chef vom "Sozialen Fond der Stadt Wien" - Peter Hacker
verhällt sich ähnlich.
Peter Hacker, damals Drogenkoodinator, zu meinen damaligen Chef Max Koch (Chef eines Projektzentrums):
"Wegen Euch können wir nicht in Ruhe arbeiten !"

Der "Fond Soziales Wien" ist zu einem Sozialriessen herangewachsen.
Die Mehrheit der Mitarbeiter leistet gute Arbeit.
Einige Mitarbeiter sind nicht zufrieden, trauen sich in der Öffentlichkeit nichts zu sagen.
Öffentlichkeitsinformation darf nur über Peter Hacker erfolgen.
http://www.fsw.at
http://www.noe.gv.at
Zusatz:
Peter Hacker ist Spezialist für Themen - eine Themenvermischung wird mit: "Sie vermischen ein Thema !"
beantwortet.
Also ja keinen drogenabhängigen Jugendlichen der auch Ausländer ist betreuen.

In Zukunft kann es geschehen daß ab und zu in der warteschlange "Schicksale" auftauchen.
Wir (digitalkids Anm:) sind zwar gegen Sozialpornos - aber 2008 jährt sich zum 20zigstenmale die =profil= Geschichte von Dr. Marianne Enigl: "Die Kinder vom Karlsplatz !"
Da werden wir versuchen die Situation damals mit heute zu vergleichen.
Genug Zeitzeugen sind gottseidank vorhanden.

Noch eine Info:
Eine an
http://www.hofburg.at
gerichtete Eingabe wurde diese Woche binnen eines Tages
bearbeitet und beantwortet.
Der "Fall Meixner" oder "Asyl", war es nicht - es ging um etwas ganz anderes.

comeback vom Specht und anders tierisches

tiermuell2a
Nach wie vor unklar ist wer den Fuchs 2003 in unserer Siedlung auf einen Mistkübel gesetzt hat und mir in der Früh "den Schreck meines Lebens" eingejagdt hatte als ich um die Ecke kam und in seine Augen blickte.
(Vor Tieren die kleiner sind wie ich habe ich bis auf einige Außnahmen keine Angst).
"dieBestatter & Co. sind gescheitert - aber GW Bush hat Osama auch noch nicht.

Eine schlechte Nachricht für "Wiener Wohnen":
Genosse Specht (via warteschlange 3/2007) hat wieder Quartier bezogen und nistet diesmal näher bei uns als Letztesmal.
(Wo genau verrate ich nicht wegen seiner Jäger die aber so bescheuert sind daß sie ihn nicht erwischen***)
***Das hat der warteschlange wieder einen Leser gekostet.

Und weil Genosse Specht brav ist wird er wieder visavis hinfliegen und dort das ganze Haus mit seinem Hämmern an der Fassade terrorisieren.
Bei sich zuhause macht er keinen Lärm.
Sollte hier wieder ein "wahnsinniger Jäger" auftauchen (die Spechte stehen unter Naturschutz) wird Jäger diesmal entwaffnet, gefesselt, fotographiert und anschließend per Polizei abtransportiert.
Specht hat Freunde, auch bei der Polizei, besonders bei 2 Polizistinnen.

Gestern vormittags vor dem Volkstheater wollte ich in die Umkleidekabinen filmen.
Dabei sind mindestens 100 Tauben - die dachten ich wolle sie füttern in meine Richtung geflogen - ich konnte flüchten.
Ich hasse diese fliegenden Stadtratten.
Vorher habe ich noch eine Taube abgelichtet, dürfte eine Kreuzung zwischen Habicht und Taube gewesen sein.
Den hasse ich nicht.
Einen schönen Feiertag liebe LeserInnen.
Wünschen "dieBestatter&Co", ein paar andere und ich.

Der Gewinner unseres gestrigen Gewinnspieles ist ntm.
Ansichtssache(via RokketMan) Bilder vom 30/31.102007

watch the world (inklusive asylsammellinks)

Allerheiligen und weisse Pferde

Da es nichts schadet - zumindest einmal im Jahr - an Verstorbene zu denken
via sanktionen.twoday.net
Während alle anderen nix tun kämpft Herr L. aus Salzburg.

"Elton John - candle in the wind"
http://youtube.com/watch?v=zIJIBo9bJk0

Blogger/forentreffen 30.11.2007 in Wien

Mittwoch, 31. Oktober 2007

Ein Lied für den Braumeister

dieBestatter warten
Heino: Blau blüht der Enzian !
http://youtube.com/watch?v=1Q0-rh7F-64

Sir Peter wünschte sich für den Braumeister den Heino.
Gerne kommen wir dem Wunsch nach.

Sir Peter
Braumeister
http://www.sixpack.org
;)))

Dieses Lied führte zu Begeisterungsstürmen in K-town.
Ja die Internet-Foren, die sind die Eltern der Blogs.
Kinder lassen normalerweise nicht zu daß man ihre Eltern ermordet, gegen das Sterben kann Keine/r was tun.

urintrinkende Polizistinnen in Bayern

dazueditiert am 2.11.2007
Laut ARD hat es keine sexuellen Übergriffe - wie in dem Brief behauptet - gegeben.
So schnell kann ein Ruf weg sein.

Selbstverständlich ist der folgende Beitrag satirisch, es gibt bei uns aber keine Kategorie Germanysatire.
Das solch Dinge tödlich ausgehen(via rbb-online.de) können und gingen
ist Fakt und todernst.

(Satire)
Kaum ist Stoiber weg gibt es einen Skandal (via msn.com) der sich gewaschen hat.
fahnenhalbmast
Aktion: Hundeschule.
Kaum ist Stoiber weg war selbstverständlich ein Scherz - für viele der Bayern dürfte ihre "heile Welt" eingestürzt sein.
Kopf hoch, Leute aus Bayern.
Wahnsinnige, Verrückte und Irre gibt es überall.

Mal ein Versuch "Titel" als Boulevardschmierer.

Und eine Werbung die keine ist:
http://www.hacker-pschorr.de/
Die sollten lieber dieses Bier trinken ;)

Wien ist anders - Niederösterreich jenseits

Vater unser - (via politburo.com) ist richtig und l falsch.

Geehrter Herr von der Verwaltung des Büros:
Es ist noch viel schlimmer - ich liege auch falsch/richtig,
viele (jungen) Niederösterreicher und Wiener kann man kaum von einander unterscheiden.

...archiv: mormonen am viktor adler markt...
Unsere Sondereinheit "dieBestatter" versucht seit Jahren alle die man trifft mit einem Chip zu kennzeichnen.
Gebracht hat es Null.
Die Störung der Ruhe - da haben Sie recht - ist ein Hauptproblem.
Vielleicht sollten wir in Zukunft der Schulmilch - die selbstverständlich nichts kosten wird -ein Mittel beigeben.
Zur Religion sage ich heute nichts, es tscheppert wegen Halloween alle 10 Minuten an die Wohnungstür und ich bin sicher es sind auch Niederösterreicher dabei.
http://blog.politburo.com/

Hallo Wien an Halloween III Quizfrage

digikidskiwi1
...text nix zu bild, bild nix zu text...

Was ist schlimmer ?
a) die Zeugen Jehovas
b) einmal im Jahr Halloween feiern
Unter den Antworten wird eine Musik CD verlost.
Spielbedingungen:
1) UserIn muß die CD am 30.11.2007 im "Käutzchen" abholen - muß aber nicht am Treffen teilnehmen.
2.) Antworten müssen mindestens 2 Zeilen lang sein.

Ich persönlich halte die "Zeugen Jehovas" für arme bedauernswerte Menschen welche ihr Leben verschwenden.
Trotzdem habe ich heute am Vormittag am Westbahnhof einen abgelichtet.
Der wollte sogar flüchten - inzwischen kann ich aber mit der Kamera nachfahren ;))
~~~stehen und stillsein mit dem WACHDUMM in der hand. ist das religion ?~~~

Unerhörter Sitzstreik in Neubau

Neuerster Stand über Meixner:
"Meixner im Papier - Standard Seite 11"
http://derstandard.at/?id=3094152
MEIXNER IST NICHT MEHR DA. 11:15 UHR
ouagadougou

~update 16:43
Heute gegen 11:15 habe ich schön geschaut.
Ich hatte in der Gegend zu tun und wollte Herrn Meixner
fragen was in der Zwischenzeit geschehen ist.Meixner war fort - es ist aber zu keiner Gewaltlösung gekommen,
gestern Abend hatte im "Käuzchen" ein hochrangiger
Vertreter des Justizministeriums verhandelt, heute früh
auch.
Gestern hat Herr Meixner noch eine Decke bekommen, von einem Freund der auch in der Gegend arbeitet.

Wir danken allen Beteiligten für die Zusammenarbeit -
die vielen Mails, Zuschriften, Kommentare und Postings.
Blogs - oder wie auch immer man "das Zeug hier nennt" sind
in Österreich ein (noch) unterschätztes Medium welches auch
als ganz kleines etwas bewegen kann.
Das der standard zufälligerweise Redakteur (rott) vorbeigeschickt hat zeigt
das manche Medien den Informationsauftrag trotzdem ERNST nehmen.
Meine 3 Mails an die Medien waren daher 2fach erfolgreich
da (rott) sich auch im
http://www.falter.at
herumtreibt. Nur von http://orf.at kam ausser einer automatischen Nachricht vom Kundendienst gar nichts.
Das ist aber deren Problem.
Hätte ich direkt an Armin Wolf gemailt - wäre sicher etwas geschehen.

...eine absurde reise durch wien 2007...

Meixner - Kopfüber in die Nacht

Hallo Wien an Halloween II

nichtlustig
...buch - von ntm geschenkt bekommen...
Viele Jugendliche in Europa sind arbeitslos.
Die meisten haben kein Geld.
Wenn aber eine/r von ihnen Halloween feiern will,
soll ihm das verboten werden ???
Durch scheinheilige Moralapostel (der Wirtschaftsprüfer ist nicht gemeint) Geschäftsleuten usw. wo mancher seine Ware aus Ländern bezieht wo Kinderarbeit ist.
Feiert ruhig und wenn ihr nur für Stunden eure Situation vergessen könnt ist es besser als nichts.
Sklaven durften früher nicht feiern.
Das ein Aufwachen danach kommt wissen wir alle.
Die Realität holt alle ein.
Auch die Verursacher, irgendwann.
Kommentare unter Hallo Wien an Halloween I


Diktat von RokkerMur, geschrieben von warteschlange.

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com

+ mache verstecken sich inzwischen in den wäldern österreichs +

Hallo Wien an Halloween

paniert2005
Ein Unternehmensberater (aus der Schweiz) bezeichnet "Halloween" genau so unnötig wie "Mutter" oder "Vatertag".
Da mag er recht haben.
Was meint er aber damit:
Einige entziehen sich dem: Deutschland hatte im vergangenen Jahr über 7000 Selbstmorde von Männern, über 2500 von Frauen.
Die meisten der Opfer haben - da bin ich mir 100prozentig sicher, sich nicht wegen "Halloween" umgebracht.
Das die Wirtschaft an "Halloween" verdient ist bekannt - das es ohne "Halloween" einen der besten Shocker namens
"Halloween die Nacht des Grauens" von John Carpenter nie gegeben hätte ist Fakt.
via wikipedia
Das Hollywood x-weitere Folgen drehte und nun sogar eine Remake herausbrachte (via moviemaze) ist eine andere Geschichte.
Zur Beruhigung ;)) aller:
"Das wirkliche Leben ist brutaler, mörderischer und tödlicher als alle Filme von John Carpenter zusammen."
Daher ist der Unternehmensberater auf dem richtigen Weg wenn er "Bräuche und Realität" vermischt.
Und, gute Fotos kann man Abends machen wenn die Kid`s zu ihren Partys eilen.
Bei 3 bin ich eingeladen - (+2 im Vergleich zum Vorjahr) -
habe vorhin wegen dringender Regierungsgeschäfte für Laputa.de bedauerlicherweise absagen müssen.
Hallo (aus) Wien ;))
Teil 2

himmlisch2005
"dieBestatter" empfehlen:
http://sideaffects.twoday.net
...so ungefährlich kann leben sein...

Für unsere Stammleser aus Tirol:
"Hansi H. mit dem Kufsteinlied !"
http://youtube.com/watch?v=E8K1w21Ohl8
(Als Dank für euren Platter und für eure schwachen Fußballer)
*gg*

Für Nazis ist kein Zimmer frei

heldenaurelia
...bild in keinen zusammenhang mit dem text...
Das "Holiday Inn in Dresden (D)" gehört für seine
Aktion (via humanistischer Pressedienst) ausgezeichnet.
Sollte ich einmal nach Dresden kommen werde ich sicher in diesem Hotel anzutreffen sein.
Normalerweise meide ich diese Hotelgruppe - nicht weil sie aus Amerika stammen - mir sind die dort absteigenden Österreicher einfach zu unecht.

Dienstag, 30. Oktober 2007

Blogger/Forentreffen am Freitag 30.11. in Wien

Sound zum Treffen:
http://youtube.com/watch?v=TelwjAIFNdA

...creature über unser letztes Treffen...

1234 edit 1234

Über das Treffen:
http://warteschlange.twoday.net/stories/4497431/

schweinebandedreckigeverdammte !

!!!satirewatch!!!
karlsplatz2110a
...archivbild... im t0 container am Karlsplatz...
Seit Jahren wird mein Namenstag am 31.Oktober vom Weltspartag verdrängt.
Wolfgang darf nicht Namenstag feiern, keine/r gratuliert, keine/r zahlt ihm ein Bier.
Zwischen 2000 und 2006 war ich froh daß mich der Namenstag verdrängt hat.
Wolfgang Schüssel hat meinen Namen zerstört.
Doch jetzt ?
Jetzt könnt ihr mir gratulieren, mich beschimpfen, mit Biergeschenken überhäufen weil auch wenn man Wolfgang heisst hat man ein RECHT (!) im Kalender zu stehen.
Auch wenn ich der Wolf bin, der nicht backen kann.
!!!satirewatch!!!
trojanhorse:
http://www.youtube.com/watch?v=UIhb6BHjQCk
THX an:
http://www.monochrom.at

www.edikte.at ein Pranger ?

Klar, Konkurse wurden füher an den Gerichten ausgehängt.
Das man aber auf edikte.at bei einfacher Suche und der Eingabe des Wortes Taxi auf 58 "Opfer" stößt ?
vornederheiligegeist
Im Internet haben Daten eine andere Qualität.Wer Wirtschaftsberater eingibt findet 3 Treffer.
Die hätten zuerst sich selbst beraten sollen.
~edit 2.11.2007
Wie überhaupt die Suche sofort umgestellt gehört.
Wir habe nichts dagegen wenn man einen Namen eingibt und die dafür aufliegenden Daten bekommt - wir haben aber sehr wohl etwas dagegen wenn man "Maria" eingibt und sehr, sehr viele Treffer kommen.
~edit 6.11.2007
Die Bürokraten schweigen - oder kennen sie sich nicht aus was gemeint war ?

kids for denis II

Letzte Meldung: ORF - Schlappe der ÖVP in Sachen Bleiberecht. Kleinere Schlappe für die SPÖ. Die ist ja nicht so gehässig.
standard Ich bin dafür das die Gesetzespfuscher die Kosten für die Gesetzesänderungen ihrer eigenen Gesetze aus eigener Tasche bezahlen müssen.
Selbstverständlich soll auch die Gage für "erbrachte Leistungen" zurückgeholt werden.
dieBestatter warten
Die Betreiberin von denis-kehrt-zu-uns.piczo.com ist noch frei.
Denis ist noch frei.
Das sind die guten Nachrichten.
Wer sich aber das "Chat Gästebuch" durchliest kommt bei manchen Beiträgen aus dem Staunen nicht heraus;
staunend über die Meinung mancher wo noch die Leserbriefseiten manches Kleinformates in punkto Gehässigkeit etwas lernen könnten.
Auszüge:

Denis: Mit dem Deutsch wird Brenda maximal im Krankenhaus putzen dürfen, die Schwesternschule schafft sie nie. Diese Seite ist so peinlich das ich wieder in den Kosovo fahren werde. Gruss euer (hübscher) Denis

Da postet einer unter dem Namen Denis.
Es gibt viele die Denis heissen.
Seine anderen Diagnosen lassen auf einen Poster aus dem /Blau/Orange Lager schließen.

Germanski: mit der HUMMANITÄTS-TOUR.da werden sie sich aber täuschen.dagegen hilft nur die RECHTSSTAATLICHKEIT mit aller konsequenz und härte durchzusetzen!!!!!!
Ja die Härte und der Rechtsstaat der zur Lachnummer verkommen ist. Zur traurigen Lachnummer.
Einerseits forderte der niederösterreichische Landeshauptmann den Pranger - andererseits veröffentlich das Innenministerium Bilder "aus Arigonas Heimat".
Gruss an Sektionschef Vogel.
wird fortgesetzt

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com

Oder hat wirklich wer gedacht daß die warteschlange damit aufhört ?
Wir hören erst auf wenn es für gut integrierte Flüchtlinge - welche Österreich 3 Jahre überlebten, eine Amnestie gibt.
** Eine Amnestie hätte zukünftig keinerlei Auswirkungen da Österreich inzwischen gut abgeschottet ist und die Fälle mit mehr Personal "besser" bearbeitet werden können.
Spätestens vor der "Euro 2008" wird irgendetwas positives geschehen.
Wir wünschen uns das für heuer zu Weihnachten.

konvent
...war auch für die Katz, der Konvent...

Belangsendung des Bundesministeriums für Inneres

haiti
*Online Durchsuchung*
Frau Daniela will anscheinend einen Hausbesuch von vermummten/verdummten Sektionschefs - die es selbstverständlich nicht gibt.
Die verdummten.
http://www.daniela-list.at

~~~~~schleich:
http://www.youtube.com/watch?v=759Rs8cHV-M
thx an
http://www.monochrom.at

Bassena kämpft gegen Westenthaler

wien und niederösterreich streiten sich um jugendliche die im niemandsland herumliegen
...no comment...
Wir verstehen nur nicht warum Ing. Hojac (via bzoe.at)
eine Burka tragen soll.
Der bleibt wie er ist, will alle in Zügen deportieren (u.a. Prof. van der Bellen) - sitzt dank eines Wahlergebnisses aus Kärnten im Nationalrat.
In den Medien fällt er meistens auf wenn es um "crime Storys" geht - was soll der Typ mit einer Burka ?Da sieht man ja die Farbe nicht.
Ich wollte schon immer von Peter Westenthaler wissen, wie oft er in ein Solarium geht ?
Er strahlt ja direkt orange.
Das ist mein Anliegen.
Herr Westenthaler - in Wien 10. kostet die Solariumminute 29 cent, legen sie sich bitte ein paar Tage rein.
Hautkrebs bekommen sie garantiert nicht, ehrlich.
Einfach ehrlich.
Einfach Westi.
http://www.bassena.org

BZÖ wie immer:
a) nicht viel Ahnung
b) aufhetzen
c) Probleme gewaltsam lösen
http://www.bzoe.at/index.php?content=vorort_wien_bzoe

exitus im Künstlerhaus

Bekanntlich haben wir ein ausgesprochen herzliches Verhältnis zur Bestattung Wien.
Auch deshalb besuchen wir demnächst im Künstlerhaus die Ausstellung exitus.

"dieBestatter" unsere Eliteeinheit kommt auch mit.
Vorher werden wir ausnahmsweise mal zu Allerheiligen/oder Allerseelen auf den Zentralfriedhof pilgern.
Vielleicht trifft man sich da ja ;)
Entweder am Friedhof oder bei der Ausstellung *gg*
http://www.k-haus.at/programm/hh/hh_2007_exitus.html

Dazu: Hätte ich die Wahl würde ich trotzdem "die Bestattung Wien" nehmen, PAX sicher nicht.
Warum ?
Das ist eine andere Geschichte.

Klasnik bei Magna und eine weinende warteschlange an Frank Stronach

Nach dem Frank Stronach (zurückgekehrter Auslandsösterreicher und Milliardär, Steirer wie RokkerMur, Ex-Bundesliga Präsident und Magna Chef) auch die ehemalige
Landeshauptfrau der Steiermark Klasnic (via die presse) für seine Firma verpflichtete bleibt die Frage:
"Was macht Stronach mit den vielen Mitarbeitern (aus der Politik ) in seinem Betrieb ?"
chlorbach
...warum fand sich keine verwendung für gorbach ?...
Durch einen vertraulichen Hinweis aus einem halbamtlichen
Behördenlager ist mir nun der Verwendungszweck bekannt.
"Warum gehen soviele ehemalige Politiker Österreichs so gerne zu Frank Stronach arbeiten ?"
Durch einen noch vertraulicheren Hinweis aus einer Anwaltskanzlei ist mir auch dieser Grund bekannt.
Westenthaler,Schüssel,Rudas,Vranitzky (!),Klasnic, Ex-General Schnabl (!), Karl Heinz -"das Essen ist fertig Schatzi" - Grasser, Caspar Einem...
Da ich glaube das dieses halbamtliche Lager und die Anwaltskanzlei irgendwie einen "Huscher" haben frage ich unsere "LeserInnen" und natürlich auch die "LeserInnen" von raketa.at.
Was glaubt ihr ?
(Zuschriften auch unter kirchleitner gmail.com)
Für Stronach zu arbeiten ist nichts schlechtes, Teile der warteschlange wollen auch von Frank Stronach übernommen werden.

Musik zum Text:
"Mariandl"
http://www.youtube.com/watch?v=FN2MoMQQKFk

OT:
TopLink !!
Gestern Abend was ganz tolles im Museumsquartier gefunden
und der Chef von denen ;) hat mir sogar bei der Registrierung helfen müssen.
http://www.play.fm

Planquadrat der "Pflichtgetantypen", Wien - Schwedenplatz

roli2004aa
...Archiv: Roli 2004...
Gestern gegen 19:00 U-Bahnstation Schwedenplatz:
Ansichtssache (via RokketMan Forum)
Mitarbeiter der "Wiener Linien" kontrollieren mit der Polizei
alle Fahrgäste welche aus Hütteldorf/Heiligenstadt kommen.
Was auffällt: Hecktisch, durcheinander und mächtiger als sonst präsentieren sich die Mitarbeiter der "Wiener Linien" - cool, gelassen und beinahe unbeteiligt wirken die PolizistInnen.
Direkt peinlich wars der Polizei als 2 bekannte Choleriker der W-Linien beinaheauszuckten ;)

Die "Bullenschweine" mit der besten Gewerkschaft der Welt (warteschlange-Polizeiskandal-Gewerkschaft schweigt) sind die welche sich
zum Dank oft und öfters in den Infight begeben müssen.
Gegen wildgewordene,durchdrehende Hooligans usw.

Haben die "Pflichtgetantypen" in einer Rot/Grünen Stadt (*1) die Mehrheit übernommen ?
Die Mächtigen "Übermenschentypen" die in Wirklichkeit Feiglinge sind und bald allein kontrollieren und die Fahrgäste festhalten werden dürfen ?
Vorher werden aber die Mitarbeiter geschult - so ein Sprecher der "Wiener Linien".
"Pflichtgetantypen" kann man nicht schulen.
"Pflichtgetantypen" tun "nur" ihre Pflicht !
(*1) Leider sind die Grünen nicht in der Stadtregierung.

Asyl:
Onkel Pröll will Pranger
Rauscher über den Beamten der zur Prostitution rät.

watch the world mit seiner Asyl edition ;)

Meixner - eingeflüstert

bisher hatte ich noch nie soviel mails als publikumsreaktion,
für manche ist`s ein sozialporno - das was mit Herbert Meixner geschieht.
mail eins - hinweis - vertraulich:
haben sie gewusst das Herbert Meixner auch wegen der österreichischen fußball - nationalmannschaft im hungerstreik war ?

antwort - danke ganz lieb - vernaderung:
ja, dank Google habe ich etwas von einer g`schicht aus dem jahr 1999 erfahren.
weiterlesen

Montag, 29. Oktober 2007

Meixner sitzt noch immer dort, letzter Stand

Meixner und der ORF mit zurückführenden Links.
Tag 5 des Hungerstreikes von Herrn Meixner vor dem Justizministerium in Wien.
dankegermany
"Das Medien vorbeischauen würden" wurde ihm von verschiedenen Personen versprochen, gekommen ist nix.
Den ganzen Tag durch versuchte ich so nebenbei zuständige Stellen zu erreichen und habe Mittags in der Bezirksvorstehung Wien 7. angerufen.
Eine der "Bitten" von Meixner war das Gespräch mit eine/r/m PolitikerIn der Grünen.
Wie gesagt, es ging nur darum - ihm zuzuhören.
Am Nachmittag erhielt ich einen Anruf aus dem Rathaus wo mir gesagt wurde das von den Grünen wer vorbeischaut.
Am Abend haben wir uns zufällig vor Ort getroffen - ausgerechnet die Partei von der es immer heißt sie "tue nichts für Österreicher in Not" war als erstes vor Ort und versuchte sogar zu helfen.
Zumindest eine Decke wollten wir für ihn auftreiben.
Morgen gibt es mehr darüber, ich bin fertig, erledigt und müde.
Meixner freut sich immer wenn wer stehenbleibt und mit ihm spricht - also liebe Blogger - Neustiftgasse 7.
Falls wer dort vorbeigeht.
Visavis vom Käutzchen.
N8

Laputa und Vulcanien feiern den "Roten Oktober"

Onkelz: "Erinnerung"

http://www.youtube.com/v/3OWdEEn1OK8

der vergessene Diktator:
momentan sprachlos und müde, ehren können wir aber immer und es kann jede/n treffen.
~satire

Ehrung:
Für Ulf Brossman, derzeit auf e-script.de zu finden.
1998 leitete er bei Parsimony das Forum mit der Nummer 25 - "Europaforum" und verschaffte uns viele angenehme und lehrreiche Stunden im Internet.
Keine Ahnung ob er die Musik mag, wir mögen Ulf.
Sogar die Straßenbahnen in Wien sind nach ihm benannt ;))

http://www.sanktionen.twoday.net

Simone Stelzer in Dessous

Herr Mur hat vergessen seinen Kasten zu versperren.
Vorhin - jetzt ist er weg. Rokker - nicht der Kasten.
Im Kasten fand ich 2 Exemplare des Österreich-Frauenmagazines Madonna.
Dort steht auf Seite 43:

...Heiss. Eigentlich darf sie nur ihr Freund in Dessous sehen. Doch für MADONNA machte Entertainerin Simone Stelzer eine Ausnahme.

deixfalterjuli2004a

http://www.karikaturmuseum.at
Deix for ever :))

Gut so, jetzt kennen sie viele Männer auf der Welt.
RokkerMur ist sowieso ein Fan von der.
Mich wundert aber was das für Frauenzeitung ist, wo Frauen und keine Männer drinnen sind ?
Männer wie der gescheiterte Sex-Hotline Betreiber - gescheitert an der Bundespräsidentschaftkandidatur.
Nein den gebe ich bei uns nicht rein, den Herrn Pöltl
aus Graz.
RokkerMur !
Hättest du von dem auch die 2 "Madonna Ausgaben" gehamstert ?
Falls es Hiebe von der warteschlange gibt, es tut mir Leid.

Maulkorb für wien.orf.at im Fall Meixner ?

tschickklauben
Irgendwie merkwürdig.
Sonst wird über die Schwester des Bruders der eine Katze hat
berichtet.Wenn wer über 3 Tage vor dem Justizministerium in Wien hungert, dabei immer schwächer wird, ist es keine Zeile WERT ?
Gibt es da nicht irgendetwas mit einer journalistischen Berichtspflicht ?
Anm: Der orf wurde nur als Beispiel für einige andere Medien erwähnt.
Letzter Stand:
Meixner geht es den Umständen entsprechend gut.
Ich war vor Ort.
Ein anderer Blogger war auch dort.
Wir haben uns erstmals gesehen. (Der andere Blogger und ich Nichtblogger)
Ein Bild Meixners Beine im Grossformat.
http://bilder1.parsimony.net/forum2/meix29102007a.JPG
Um was es geht:
Meixner,Hungerstreik via warteschlange

update 30.10.2007 - 13:35
Das Justizministerium erlaubt dem Streikenden nicht einmal díe Benützung der Toilettanlage.

Falter, standard und profil - denke ich werden sicher etwas bringen.

A - Bundesministerien, ist da niemand ?

dieBestatter warten
Nach dem zufällig erlebten Hungerstreik (via warteschlange) vor dem Bundesministerium für Justiz (am 28.10.2007) werfen sich für uns keine neuen Fragen auf.
Für viele unserer Leserinen sicher.
Einfach erklärt:
Die Bundesministerien sind in Österreich an Sonn-Feiertagen,
auch der Samstag zählt dazu, nicht besetzt.
Da kann man machen was man will - das ist so.
Das bleibt hoffentlich nicht so.
Jetzt sitzt Herr Meixner dort vor der Tür- er bittet u.a. sogar um eine
Aussprache mit Herrn Peter Westenthaler (!) vom BZÖ (einen Menschen welchen ich nicht einmal mit Gummihandschuhen angreifen würde) - trotzdem soll Herr Meixner vorerst zumindest die kleine Aufmerksamkeit "unserer warteschlange" bekommen.
Wen man selbst im Inneministerium anruft, vorher schon ahnt wie man behandelt wird - ist das eine andere Sache.
Ich bin Profi und als Profi lernt man solche Dinge nicht persönlich zu nehmen.
Wenn aber andere/r BürgerInnen dort anruft/anrufen kann es schon vorkommen daß er/sie einen Schock fürs Leben bekommt.
Überheblichkeit, Sturheit - der Versuch einen in etwas STRAFBARES hineinzuziehen zeugt von Polizeistaatsmethoden.
Es war vor 2000 nicht alles "Wunderbarrr" in Österreich -
die Schüssel/Haider Präambel dürfen wir jetzt ERNTEN und wir sind mittendrin in der Erntezeit.
Österreich ist nicht böse, Österreich steht unter der Obhut weniger Beamter an höheren Stellen welche glauben sie sind
"die gewählten Vertreter".
Ist da Niemand ?
Nein, die FALSCHEN sind vorhanden - die sogenannten GUTEN hat man entweder entfernt, versetzt, in Pension geschickt usw.
Ich fahre nachher noch einmal in die Neustiftgasse, vielleicht hat auch noch ein/e andere/r BloggerIn Zeit.

Wie besser bloggen II ? Unterschied

Stevie Wonder - Happy Birthday
http://www.youtube.com/watch?v=yYJPIZ-C-9c
sehpferd ist 1501 Tage jung ;)

dope
...schreibens eine Story über Dope Herr Redakteur, aber rauchen sie nicht den ganzen Redaktionsvorrat weg...
Der Unterschied zwischen einem Journalisten und einem Blogger ist:
"Ein Journalist muß meistens eine ihm vorgegeben Story schreiben - ein Blogger schreibt, was er gerade will !"
Nun gibt es sicher einige Blogger welche das Zeug zum Journalisten haben - bei einem der "alten Papiermedien" unterzukommen ist trotzdem ziemlich schwierig.
Nicht umsonst verlangt Journalismus eine Ausbildung, es gibt nur wenige welche "ohne nix" bei einer Tageszeitung untergekommen sind.

Sehpferd hätte das Zeug zu einem Journalisten - er hatte einmal begonnen Gastbeitäge anzubieten.
Wir griffen sofort zu:
5.Mai 2005 sehpferd über Eishockey, ein Sport wo er (wie er schrieb) ziemlich ahnungslos war.

Inzwischen wollen viele Gastbeiträge, das kann man ganz ohne Trara veranstalten.
Man braucht ausgewählte Userin nur im eigenen Blog freizuschalten und sie/er kann schreiben was er sie will ;)
Wie besser bloggen ? 1. vom 25.Oktober 2007
Teil 3: Die Falle (folgt demnächst)

wawawawa: Danke an watch the world für den Link.
Über manche Links freut man sich wirklich. Es genügt aber ein Name "warteschlange" damit das Layout nicht leidet.

Sonntag, 28. Oktober 2007

Hungerstreik vor dem Justizministerium Wien

Herrn M. etwas über 50/60 Jahre kannte ich bis heute (28.10.2007) nicht.
Ich habe ihn kennengelernt weil er vor dem Justizministerium in Wien sitzt.
Gegen 21:30
full foto:
http://bilder1.parsimony.net/forum2/hungerstreikvorjustizministerium.jpg
Pech, mein Stammlokal via Aussendung von Inge liegt visavis.
Unser e.Verein digital kids (normalerweise für Jugendliche), deren Geschäftsführe ich (Wolfgang Kirchleitner) bin hat doppeltes Pech. (mal zwei)
allekoennensienichttoeten
...Archivbild/Morzinplatz: wo das Gestappohaus einst stand...
Nach dem Gespräch mit dem Streikenden (der seit 25.10.2007 - 11:00 Uhr dort sitzt - Eingang Neustiftgasse)
und nachdem auch eine zufällig vorbeikommende Ärztin sowie
ein Mann sich aufgeregt haben:
"Ist sowas in Österreich möglich, schauen sie seine geschwollenen Füsse an !"
habe ich von zuhause das Justizministerium angerufen.
Sonntag Abend - klar keiner da,
Nach einem 20 Minuten Gespräch mit dem Bundesministerium für Inneres - dem Juristen M. (auch ein M.) - wurde mir Ende des Gespräches meine Einmischung vorgeworfen.
Der Jurist: "Die Daten der Vereinspolizei Betr. des angemeldeten Hunger und Sitzstreikes von Herrn Herbert M.
liegen im Innenministerium NICHT AUF !"
Ich durfte den M. (vom Inneministerium) die Gründe und Forderungen des Herrn Herbert Meixner vorlesen.
Der Jurist: "Stellen sie die Forderungen für Herrn Meixner und hat ihr Verein die Demo (?) angemeldet ?
(!! Sicher stellen wir keine Forderung für Unbekannte und melden für Unbekannte auch keine Demo an - du Blitzgneisser !!)
Gespräch Marke sinnlos, erst recht als ich dem M. vom Innenministerium erklärte das wir auch ein Medium haben - ein Blog.
cut
Halten wir fest.
Seit 25.10.2007 sitzt ein Mann vor dem Justizministerium in Wien im Hungerstreik, kein Vertreter der Republik Österreich fand es Wert ihn anzuhören.
(Anm: Ein Stellvertreter eines Büroleiters hätte sicher Zeit dafür gehabt oder noch eine niedrigere Charge !)
Auszug aus der Liste von Herrn Meixner:

Ich bitte um eine Aussprache

Punkt 8: mit einem Vertreter der Grünen
Punkt 9: mit Ing. Peter Westenthaler vom BZÖ (Anm: würg)
Punkt 10: mit einem Vertreter der russischen Botschaft/cite>
Grund der Aktion:
3) Zuwenig Hilfe für Haftenlassene, weil angeblich kein Geld vorhanden !
Vielleicht räumt man inzwischen Herrn M.
Oder räumt ihn morgen damit seine Anwesenheit nicht
die Augen/Seele der MitarbeiterInnen des Justizministeriums beschädigt.
Ich betone nocheinmal - ich habe keine Ahnung was Herr Meixner in der Vergangenheit "ausgefressen" hat, aber sprechen, sprechen könnte doch wer mit ihm !
~
In meinem Telefonat mit dem Innenministerium wollte ich u.a. von einer "Räumung" des Herrn Meixner warnen. Das ich den Juristen M. zu so später Stunde telefonisch störte tut mir LEID.
Wahrscheinlich bekommt er für seinen Job kein Gehalt.
So kommen sich alle Anrufer als Bittsteller vor.

update:
Herr Westenthaler wurde von der Liste gestrichen.
Von herrn Meixner.

Presseaussendung !!!, 3 Tage Hungerstreik, vor dem Justizministerium in Wien (A) werden ignoriert !

Seit 25.10.2007, 11 Uhr sitzt Herr Herbert Meixner vor dem Justizministerium in Wien, Neustiftgasse 7, A - 1070 Wien um für einen Freund zu protestieren.
RokkerMur war vor Ort um im Käutzchen (via warteschlange) ein Blogger bzw. Forentreffen zu organisieren.
Dann fiel er direkt über den Mann !!
Was dieser Mann zu sagen hat und warum er dort sitzt schreibt Rokker bis 23:59 Uhr (today) selbst.
Bilder, Aussendung von Herrn Meixner sind vorhanden.

Herr Meixner: "Außer einem Bericht in der Tageszeitung "Österreich" von heute - (welcher falsch war) - kümmert sich NIEMAND von den offiziellen Stellen um mich !"

498 neue Seelige in Spanien

ORF - 498 neue Seelige in Spanien.
Heinz scheiterhaufen.tv , ist nicht dabei.
Etwa weil er noch lebt ?
Aber das kann man ja ändern ;)))
wer hat eigentlich die Rechte an postkartenbildern ?
Ich wurde oft gefragt warum ich Badhofer nicht aus den Links entferne und warum ich mich mit diesem "Spinner" abgebe.
Dazu folgendes:
1.) Heinz ist ein guter Freund von mir, aus dem Realleben.
2.) Wir besuchen uns oft gegenseitig.
Wien-Steyr(OÖ) und retour.
3.) Heinz hilft auch Leuten - aber ohne darüber eine Homepage zu machen - ein privates Geheimprojekt.

Ja unsere Gesellschaft ist wirklich perfekt, über andere herzuziehen ist so einfach.
* Die warteschlange wurde sogar im Sozialministerium (A)
von einem stapoartigen Wesen vor ein paar Jahren gefragt:
"Was tun sie mit diesem Badhofer ?"
Dann hat der Herr das ausgedruckte Wien-Forum auf dem Tisch geknallt. Waren nur so um die 500 Seiten.
Natürlich war`s mit der Förderung "essig" aber unsere Freunde lassen wir uns sicher nicht verbieten.

Badhofers erste Seite ist auf Anhieb 1998 in der http://www.muellseite.de
gelandet.
Er wollte nie rauss wegen der Zugriffe *gg*
Die jetzige Version von Heinz, da blicke ich zwar nicht ganz durch und ich habe sie noch immer nicht vollständig gelesen,
wäre im "Priesterseminar von St.Pölten" sicher gesperrt worden.
498 Seelige in Spanien - ich bin auch nicht dabei.
Ich lebe auch noch.
Auskünfte zu scheiterhaufen.tv gebe ich keine.
http://www.scheiterhaufen.tv
PS: Dies habe ich geschrieben um zukünftige Anfragen über "Badhofer" mit einem Link zu beantworten.

"dieBestatter" sound zum Beitrag:
Udo Jürgens - Ehrenwertes Haus
http://youtube.com/watch?v=4eQNDWhNJjI

Ich gehe jetzt Hunde vertreiben - Taferlindenhundedreckstecken

anordnung
Steht ja nicht dabei wer die Hunde fernhalten soll.
Andererseitz gibt es in Wien seit einiger Zeit den neuen Beruf des "Taferlindenhundedreckstecker" - bekanntlich werden Hundekothaufen mit einer Art Fahne gekennzeichnet.
Die couragierten Betreiber von hundekot.at - welche
die Stadt Wien zu Handlungen zwangen - ja was ist mit denen ?
Sind die begeistert von einer Aktion wo neben dem Hundehaufen nun noch ein Stab mit Papier daneben in der Wiese verrotet. Wenn das Zeug umfällt.
Irgendwann fällt alles um. ;)
Bild - Full-Hell-Version-from-dieBestatter:
http://bilder1.parsimony.net/forum2/hundedreckstecker1.jpg

saufende Roboter

dieBestatter warten
Gibt es eigentlich schon eine Trinkerheilanstalt für Roboter ?
Bei den letzten Veranstaltungen von roboexotica hatte ich immer Pech.
Zur falschen Zeit am falschen Ort.
22.-25. November im Museumsquartier/Wien.
Diesmal wirds hinhaun, die Situation erfordert Alk ;)
Ja und Sonntag ist heute...

Eiszeit - kalt ist`s

Peter Maffay - Eiszeit (1982)

Arg - 1982 machte Maffay sich schon Gedanken darüber.
bashing gegen singende und nichtsingende weltverbesserer(via schlange gestern)
OT: So saukalt wie Man Nationalfeiertag ist es mir den ganzen vorigen Winter nicht vorgekommen.

MarieR. hat Al Gore erlebt (via mariegoesscam.twoday.net)

Nicht vergessen:
"Her mit der Gmade Euer Gnaden !"

http://denis-kehrt-zu-uns.piczo.com
http://www.petition-menschlichkeit.at
http://gegenabschiebung.wordpress.com

warteschlange Zeitumstellung erfolgt

dieBestatter warten
Ich bin wie sonst aufgewacht, kann mir aber vorstellen wie es den Kühen ;) geht *gg*
Im Unterschied zu den Kühen schaffe ich die Umstellung aber binnen eines Tages - eine Stunde mehr pennen ist auch nicht übel.
Übrigens Übel - mal den Übel ärgern.
;)

Roter Oktober im Elend, 28.10.2007

sing7

Mehr hat es nicht gebraucht.
Nach dem Beitrag Asyl und ein Ast über dem Hauptwohnsitz sind 25 Mail`s
gekommen mit Fragen, u.a. was man machen kann um JEMANDEM
(einen Menschen) in Österreich 2007 zu verstecken.
Ich bin in der Asylproblematik ein Laie, in der Zuwanderungspolitik sowieso.
Ab und zu ist uns in letzten Jahren ein "Fall in`s Haus geflattert" - davon hatte es zwar jeder Einzelne in sich -
und es ging meistens um "Fälle" wo Frauen von ihren Männern
abgelegt wurden.
Ist ja in unserer Gesellschaft klar - Auto und Frau gehören alle 3 Jahre ausgetauscht, Handy alle 18 Monate.
weiterlesen (via sanktionen.twoday.net)

Samstag, 27. Oktober 2007

Schockwellenreiter killte "Wiener Bestattungskalender"

Bei der Bestattung Wien arbeiteten lauter ehrenwerte Leute.
Bis ein Webmaster auftauchte der seine Vorliebe für Daten, Statistik und Namen auch an seinem neuen Arbeitsplatz nicht verbergen konnte, auch in Datenbanken ist er ein Profi.
(Dürfte wohl früher beim österreichischen Geheimdienst gewesen sein *gg* - oder bei der Stapo aus der ehemaligen DDR.)
schwarzervogel1
Dieser Webmaster erfand die "Rasterfahndung für Verstorbene" was nichts mehr mit einer normalen Grabessuche zu tun hat.(Man konnte personenbezogene Daten verstorbener Personen -Geburtsdatum !- abfragen.)
Oder Leichen nach Alter usw. suchen.
Es soll ja Leute geben die sowas brauchen/suchen - denkt an die Frankenstein Filme ;))
Seit dem Bericht beim Schockwellenreiter - einer Erwähnung auf der Müllseite.de (im Forum) war die Seite des
Kalenders in Überarbeitung.
Nun (10.11.2008) ist die Seite in alter Frische wieder da.
~10.1.2008 update~

Gleich ums Eck von hier am Kiez

Die Einstiegsseite "ums Eck" wird an dieser Stelle nicht verraten.
Sie befindet sich bei meinen Links - rechts unten - im oberen Teil.
caritas1210
...in berlin werden kinder nicht abgeschoben, zumindest nicht so brutal wie in österreich...Bild: ein älteres caritas Plakat...

Verraten deshalb nicht weil sich einige Österreicher im Ausland nicht benehmen können und man sich dafür nur geniert.
Wovon "Werbeargenturen" etwas lernen können ist auf kiez.de mittels bunten Plakaten zu betrachten.
Eine Werbung welche auch dem gestrengen Herrn Christoph (via chorherr.twoday.net) gefallen würde.

the Platter Song - 100 Mann und kein Befehl

*Freddy Quinn - Österreicher, 100 Mann und ein Befehl !"
http://youtube.com/watch?v=x6aAtcyNfaA

*Text wird umgearbeitet*

~ungefähr~
100 Mann und kein Befehl.
Ein Gendarm den keiner braucht.
Ich hör von fern die Kinder schreien.
youtube.com Premiere am 31.12.2007.
schuett2
...herr schüttken, spannen wir den platter an ?...

Hiermit entgegne ich meinen Beitrag vom 6.10.2007.
Mit dem Innenminister von Österreich Herrn Platter fahre ich nirgendswo hin und werde nie irgendwo hinfahren.
Diese Unmenschlichkeit aus Tirol (via warteschlange, offener Brief) brauchen wir nicht in Wien.
Ihr Tiroler habt doch auch angenehme Leute.
Bitte kündigt den Herrn - irgendwer der hier mitliest ist sicher ZUSTÄNDIG.
Ach ja, selber kündigen kann man auch.

BMfI aus A bei der Angelobung.

readme.txt - Besprechung

wer hat eigentlich die Rechte an postkartenbildern ?
Kann sich noch wer an das Buch readme.txt(via amazon.de) erinnern ?
Da ist sogar die warteschlange und einmal "der vergessene Diktator" erwähnt.
Und ein paar andere Blogs leben im Augenblick noch:
die miss, zorra oder boomerang, rip usw.
Auf alle Fälle ein Buch, das - liest man es jetzt - einiges über
"das bloggen" erklärt.
Auch für die welche sich nicht als Blogger sehen - geeignet ;)
Für mich besonders wertvoll da es vom Autor für uns im Cafe Ritter (vor etlichen Monaten *gg*) signiert wurde.
http://zorra.twoday.net
http://rip.twoday.net
http://boomerang.twoday.net
http://missunderstood.twoday.net

Bisher besprochen:
Sowka D. "Der schreibende Koala"
Phettberg H. 3 Hennen

twoday.net bei Baidu nicht gelistet ?

Was wenn wer in China irgendein Blog von twoday.net sucht ?
Oder schon am Zensurindex, alles von hier.
;)
http://www.baidu.com
tschickklauben

nochwas:
warteschlange ist bei der Suche nach Oarschloch auf google in Schweden die Nr.1
;]

bashing: gegen singende und nichtsingende Weltverbesserer

"we are the world" via
youtube.com

Selbstverständlich hatte Bob Geldorf damals mit seinem Afrika Benefiz einen "Scheiss" gebaut und nur wegen eigener Profilierung 1985 Live Aid (via wikipedia.org) gemacht.
Auch alle seine Mitwirkenden und Millionen Besucher welche die Idee gut fanden zeigten ihre Solidarität nur zur Tarnung und wegen Selbstdarstellung.

Mehr brauchte auch Al Gore nicht.
Noch dazu wo er nicht einmal singen kann.
weiterlesen via sanktionen.twoday.net

Burka für Westenthaler und mehr

Eine merkwürdige Leserzuschrift erhielt raketa.at in welcher gefordert wird Herrn Westenthaler vom bzoe.at zum Tragen einer Burka zu zwingen.
grassernistschlecht
Archivbild:...nix westenthaler sondern bestes finanzminister from austria aller zeiten was karl-heinz sich nennt...
Einige Stunden vorher wurde bekannt daß Abgeordneter Pilz gegen die Familie Unhold*1 (via derstandard) sein Verfahren gewonnen hat.
Bei der Familie Rumpold handelt es sich um die Eurofighter-Werbe-Argentur welche für 100000.-- Euro schon mal eine Pressekonferenz organisiert.
~~~~
Mitlesende Anwälte werden darauf hingewiesen das dieser Beitrag Satire, Realsatire sowie Kunst ist.
Die Kunst besteht darin über Herrn Westenthaler zu schreiben ohne zu lachen.
*1 Entschuldigung für diesen Schreibfehler

http://www.raketa.at
http://blog.bassena.org
http://www.peterpilz.at
http://www.mister-tuerkenzelt.de.vu

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

ueberarbeitung

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

Blödbabblers kleine Welt
2017-11-20T11:21:48Z
bloedbabbler - 2017.11.20, 12:21
artificial
2017-11-20T11:18:18Z
claus_01 - 2017.11.20, 12:18
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2017.11.20, 11:35
jassrunde bregenz e.v.
beer feurstein fitz gamper konzet steiner
mkonzet (mailto:martin.konzet@gruene.at) - 2017.11.20, 11:04
nömix
2017-11-20T09:54:30Z
nömix - 2017.11.20, 10:54
SV Essling U18
Jahrgang 2001
tormann - 2017.11.20, 10:48
spetzerfehn in bildern
2017-11-20T09:06:19Z
spetzerfehn - 2017.11.20, 10:06
Die Dschungel. Anderswelt.
Alban Nikolai Herbst / Alexander v. Ribbentrop
albannikolaiherbst - 2017.11.20, 09:52
Parksünder Hockey Hamburg
Die Freizeit-Hockey-Mannschaft des THC Horn Hamm
florida_ralf - 2017.11.20, 09:41
Moonbrother's Blog
2017-11-20T08:34:22Z
Moonbrother - 2017.11.20, 09:34
Zebu
Das ist ein Gemeinschaftsblog von Joey, Sämi und...
zebu - 2017.11.20, 09:29
LetterKunst
2017-11-20T08:10:00Z
Pauline Pepper - 2017.11.20, 09:10
Wolfgang Harasleben
Wirtschaftskunde und Marketing - 3. Jahrgang
wharasleben.6 - 2017.11.20, 08:58
Wolfgang Harasleben
Suchseite von wh.twoday.net
wharasleben.8 - 2017.11.20, 08:58
Mast Sanity
Research Information
Mast sanity - 2017.11.20, 06:44
siebensachen
2017-11-20T05:04:18Z
waltraut (mailto:siebensachen@gmx.net) - 2017.11.20, 06:04
Tagesinspirationen
2017-11-20T04:26:42Z
Hypnose Stuttgart - 2017.11.20, 05:26
Die Würfelwelt
Ein Fantasy-Projekt zum Mitmachen
Uwe Vitz - 2017.11.20, 03:23
Gaga Nielsen
2017-11-19T23:32:36Z
g a g a - 2017.11.20, 00:32
help.twoday.net
lex - 2017.11.20, 00:12

Aktuelle Beiträge

Überwachung: USA...
https://www.heise.de/newst icker/meldung/Terabyte-gro sse-Datencontainer-entdeck t-US-Militaer-ueberwacht-S oziale-Netzwerke-weltweit- 3893569.html Österrei ch...
RokkerMur - 2017.11.19, 20:05
Wieder Jagd in Stiwoll
Wir lassen und durch einen flüchtigen Doppelmörder nicht...
RokkerMur - 2017.11.18, 21:51
Gerichtsverhandlung:...
Polizeipresseaussendung: A m Mittwoch, 14.11.2017 gegen...
RokkerMur - 2017.11.16, 16:23
wienchronik: Klassenkameraden...
Ist der Täter im Besitz der österreichischen...
RokkerMur - 2017.11.15, 19:04
Saudi Arabien: Kinder...
http://www.dhakatribune.co m/world/middle-east/2017/1 1/11/saudi-princess-unveil s-kingdoms-dark-side/ Vers uch...
RokkerMur - 2017.11.13, 22:10
#metoo: Ein Berg von...
https://deutsch.rt.com/nor damerika/60486-american-ps ycho-ex-soros-manager/ Fü r...
RokkerMur - 2017.11.12, 20:16
Österreich TOP bei...
http://derstandard.at/2000 067609498/Wie-Oesterreich- im-Kampf-gegen-Steueroasen -bremst Danke...
RokkerMur - 2017.11.11, 23:11
Rauchverbot in Österreich...
http://www.spiegel.de/gesu ndheit/diagnose/vergiftung -mit-kohlenmonoxid-bewusst los-in-der-bar-a-1007417.h tml Eine...
RokkerMur - 2017.11.10, 22:42
Frauenhass: Reddit schloss...
https://derstandard.at/200 0067477046/Frauenhass-Redd it-schliesst-Maennergruppe -mit-40-000-Mitgliedern. Frauen...
RokkerMur - 2017.11.10, 02:39
Was , wie - Doskozil...
Wenigstens ist er auch der Bundespolitik weg. Welche...
RokkerMur - 2017.11.08, 22:17
Blaming - die Schuld...
Mehr braucht dazu nicht gesagt werden. http://derstandard .at/2000067302907/Victim-B laming
RokkerMur - 2017.11.07, 16:11
BAWAG: Herr Flöttl...
https://de.wikipedia.org/w iki/Wolfgang_Fl%C3%B6ttl F rau...
RokkerMur - 2017.11.06, 17:30
ÖVP schützte...
http://derstandard.at/2000 067241123/Paradise-Papers- Spuren-zu-Bawag-und-Meinl In...
RokkerMur - 2017.11.06, 11:14
Österreich: Land...
Eine Zusammenstellung von sexueller Belästigung: http://dersta ndard.at/2000067198502/Sex uelle-Belaestigung-in-der- Politik Es...
RokkerMur - 2017.11.04, 14:51
Österreich: Doppelmörder...
http://derstandard.at/2000 067060039/Heimatschmutz Ne benbei...
RokkerMur - 2017.11.03, 17:48
Österreich: Geschäft...
Mit einer Frage zu Sicherheit. Verkauft darf alles...
RokkerMur - 2017.11.02, 18:42
Österreich: Stiwoll...
http://derstandard.at/2000 067008481/Nach-Doppelmord- Wenn-er-wieder-kommt-krach ts-noch-einmal Frage: Wenn ...
RokkerMur - 2017.11.02, 08:36
Österreich: Lutz...
https://derstandard.at/200 0066940819/Verletzt-religi oese-Gefuehle-XXXLutz-Werb ung-sorgt-fuer-zahlreiche- Beschwerden-beim Meine...
RokkerMur - 2017.10.31, 23:08
EU: Grenzschutz: Zusammenarbeit...
Österreichs Außenminister Kurz ist voll...
RokkerMur - 2017.10.30, 11:02
"KATHYS BIER-PUB" -...
Herzlich Willkommen in Kathys Bier Pub in Ottakring,...
RokkerMur - 2017.10.30, 09:41

Status

Online seit 5401 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.11.19, 20:05

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Flag Counter

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
14
17
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30