digitalkids

Montag, 9. März 2015

Wertlose verschwundene Mädchen II - mit dem Onkel abtauchen, in Frankreich am Babystrich

facebbook04072010
...ja Steffi - es ist eine verdammte Sch...

Mit dem Onkel abtauchen (Fahndung aus D) ist - für den Onkel gilt die Unschuldsvermutung - nicht gut.

Dieses Mädchen hat einen Wert.
Dank Familie, Freunden und Medien.

Wenn Prostituierte verschwinden und Prostituierte NIEMAND ABGEHT - logisch, nichts geschieht.
Wikipedia . Prostitution nach Ländern:
http://de.wikipedia.org/wiki/Prostitution_nach_L%C3%A4ndern

Fall XXX
a) Schlepper bringen 13jährige nach XXX (auf der Reise wird sie mehrfach vergewaltigt)
b) In einer Autobahnraststätte gelingt ihr die Flucht.
c) Ein hilfsbereiter Herr, Onkel Franz, nimmt sie mit dem Auto mit nach Wien.
d) Onkel Franz, um die 40, verliebt sich auf der Stelle und nimmt mit ihr, die illegal in Österreich ist, ein Zimmer in einem heruntergekommenen Hotel.
Fortsetzung im Teil 3

Beim Opfer handelt es sich um ein wertloses Mädchen da Niemand nach ihr sucht (!), sie zu diesem Zeitpunkt (Jänner 2015) illegal in Österreich war und erst Ende 2/2015 dank einer Mitarbeiterin einer evangelischen Hilfs.org wieder zu ihrer Mutter zurückgebracht werden konnte.

Teil 1

Leau.at@gmail.com am 9.3.2015
Mitarbeit: RokkerMur

Link:
(Leider nimmt Frau Bock keine Mädchen, Max Koch und Wolfgang K. hatten ihr ab 1989 immer wieder jugendliche Burschen gebracht)
http://www.fraubock.at/home

Dienstag, 21. Juli 2009

1999 - Überfall auf die warteschlange in der SCS

austria,versicherungsbetrug,verdacht,staatsanwaltschaft wiener neustadt,digital kids,
amtliches

Der Kurier Artikel ist in Übergröße. Wer ohne Flat surft
nicht anklicken !
http://static.twoday.net/oesterreichwatch/images/warteschlangewurde1999ueberfallen.jpg?tmp=4053

Das wer ÜBERFALLEN werden kann ist nichts besonderes, das die niederösterreichische Kriminalabteilung "das Opfer" gleich am Krankenbett mehrfach verhörte:
"Gebens zu das haben sie erfunden !"
ist/war eine Schweinerei.

"Geben Sie zu daß RokkerMur der Anstifter ist !"
RokkerMur wurde telefonisch gebeten die warteschlange abzuholen.

Um etwa 22:00.
Mit dem Taxi hätte er eine Stunde gebraucht - hat das den Beamten gesagt - die meinten:
"Bist wohl zu feig zu uns zu kommen !"

Um etwa 00:30 ist die warteschlange per Taxi zu Hause eingetroffen.

Dann wurde der ganze Vereinsvorstand von digital kids zur Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt geladen, 2 sind hingefahren, der Rest verzichtete darauf.
RokkerMur wurde nicht vorgeladen.

Gegen was und warum ermittelt wurde erfuhr RokkerMur nie,
normalerweise kommt eine "Verständigung der Zurücklegung einer Strafanzeige !"

Die Eure Sorgen will ich haben Versicherung lehnt eine Auszahlung bis heute ab, das Letztemal als sich RokkerMur erkundigen wollte wurde mitgeteilt:
Tja Pech gehabt, den Akt haben wir nicht mehr und außerdem ist "der Fall" verjährt.
Dann wieder "der Fall" ist noch nicht abgeschlossen !

Eine Anwältin der Versicherung, Frau Kostelka drohte damals:
"Wenn sie im Wien Forum *1 was schreiben werden sie geklagt !"
(Anm: Parsimony Forum 6983)

Die Staatsanwaltschaft Wr.Neustadt (via warteschlange, Einbusen in der Bäckerei) ist auch 2008/9 nicht besser geworden, die Täter von 1999 sind aber sicherlich schon Richter oder sonstwas, irgendwo.
sing7
Mitarbeit: RokkerMur
verantwortlich: kirchleitner@gmail.com

Sound zum Beitrag:
Guns N' Roses - Knockin' on Heaven's Door (Argentina, 1992)
http://www.youtube.com/watch?v=6JgIIGgxymU
die warteschlange ist das inoffizielle Weblog des e.V.digitalkids der am 17.9.2009 seinen 11jährigen Geburtstag feiert, im Rahmen seiner Generalversammlung am 23.9.2009 - am 24.9.2009 wird sich der Verein 4 österreichischen alt Medien vorstellen: derstandard,falter,puls4 und kurier. Weiters werden 12 Blogs eingeladen.

Donnerstag, 14. Februar 2008

A: Büro Haupt - aneinandervorbeireden



Aktuell in Wien : http://www.ungift.org


Behindertenanwalt, Ex-Frauenminister, Ex-Vizekanzler und Beschautierarzt Haupt (warteschlange Behinderte & Edikte) - Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich (via wikipedia)
schafft es noch täglich in der warteschlange vorzukommen.
Nach einer Mailfallschilderung über die Hofburg (unser Notmailübermittlungssystem) kam es erstmals zu Schwierigkeiten da auch der "Mailempfänger" (Behindertenanwaltschaft) über die Hofburg antwortete.
Immerhin - die Fallschilderung hat Alarm ausgelöst und am 13.2.2008 ist noch etwas aus dem "Büro Haupt" gekommen:

Sehr geehrter Herr Kirchleitner,
Ich beziehe mich auf Ihre E-Mail vom 10. Februar 2008, insbesondere auf den darin geäußerten Verdachts eines Verstoßes gegen das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung. Da es sich hiebei um einen gemäß § 78 Strafprozeßordnung von Amtswegen anzuzeigenden Tatbestand handeln könnte, ersuche ich Sie um Bekanntgabe des Namens und der Anschrift der Betroffenen.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Sascha van Tijn
Büro des Behindertenanwaltes
Babenbergerstraße 5/4
1010 Wien


Nun lieber Herr Sascha !

1.) Es ist kein Verdacht, es ist Fakt.
2.) Ziemlich sicher müßte das Amt anzeigen und ermitteln.

3.) Die an uns herangetretene diplomierte Sozialarbeiterin aus Oberösterreich ist nicht auf der "Nudelsuppe" dahergeschwommen und würde selbst anzeigen wenn ihre Klientin das wünscht bzw. wenn die Klientin nicht gefährdet wäre. (Bei einer Anzeige gegen ihren Sachwalter)

4.) Die warteschlange - gleichzeitig Obfrau von unserem Verein e.V. digital kids war selbst in der Behindertenbetreuung und sogar Betriebsrat bei der Caritas.

5.) Ich kenne den Namen der Klientin nicht - werde aber die zuständige Betreuerin demnächst aufsuchen - und versuchen ihr zu helfen - ihre Klientin einer Wohngemeinschaft zuzuführen.

5.1.) Das ist der Wunsch dieser jüngeren Frau - sie will endlich in Sicherheit sein und nicht auf Abruf bestiegen werden.
Sie will "den Typ" (vorerst) nicht anzeigen.

5.2.) Der Schutz von Klienten geht bei uns vor allem andernen - ähnliches habe ich auch 1990 praktiziert als 2 Mädchen vom Karlsplatz zu mir gekommen sind und behauptet haben: "Sie wurden von Polizisten mißbraucht !"

6.) Ansonsten hat der e.V. digital kids in seinen Statuten nichts was auf Behinderte hindeutet.
6.1.) Was bei der nächsten Generalversammlung auch geändert wird.

7.) Die anderen "4 Fälle" - darunter einer aus Graz - sind nicht so krass.

8.) Notfalls tauche ich mit allen Klientinnen LIVE in der Hofburg auf.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Kirchleitner

PS: Wenn dem o.g. Büro Behinderte ein Anliegen sind dann seht euch mal in Haupt`s Heimat um.
Dort praktiziert ein Landeshauptmann nach wie vor eine Unterbringung von Behinderten auf Bauernhöfen.
Oder sind das Pflegefälle ?

Haupts gleichundgleich

firstpost: 2008-02-14 04:48

Mittwoch, 13. Februar 2008

Nazipostings und klone.at 2000 - e.V. digital kids history

Damals tobte die Schlacht um die Kronen-Zeitungs Satire www.klone.at
Wir haben dem Macher geholfen (siehe Mail Anhang) und bei einer Behörde in Wien folgendes erfahren:
"Im Internet gibt es keine Widerbetätigung, da es zu der Zeit als Adolf Hitler lebte noch kein Internet gab !"
Wir haben dem Klone Macher die Unterlagen vorbeigebracht -
der war aber sowieso vom jetzigen Baulöwen Haselsteiner geschützt.
Die Krone Forumsauszüge waren so peinlich das öfters bei e.V. digital kids eingebrochen wurde (die Täter sind noch immer nicht bekannt) und zu dieser Zeit war Karl Schlögl (SPÖ) Innenminister.
Innenminister Österreichs

Niko XXX ins Adressbuch
An: Wolfgang Kirchleitner
Datum: 27.07.00 08:46:38 Uhr

Betreff: Re: Gesprächsprotokoll vom 26.7.2000*Anwaltstip* mit Herrn F.
Von: XXX ForXXXXX ins Adressbuch

27.07.00 08:46

hallo!
nochmals vielen dank für den anruf und die email. unsere anwälte sagen,
dass wir diese forumsbeiträge gut nutzen können.
liebe grüße,
nik 8-)

Wolfgang Kirchleitner schrieb:

Hallo !
Es wurde von mir versprochen zwischen 8 und 10.8. Speicherungen aus den echten KRONE Foren aus 1999 bei Euch vorbeizubringen.
Dort hat unter anderem damals ein Adolf H. ungestraft monatelang gepostet.
Ein befreundeter Anwalt meinte:
Der Dichand kann sich einmal seine Privatklage in die Haare schmieren, Dichand wirft euch ja vor "Beleidigungen gegen ihn stehengelassen zu haben !"

firstpost 2008-02-15 03:09

Dienstag, 12. Februar 2008

A: Erste Hilfe Letzte Hilfe

wenn ein marktstandler auf einen unliebsamen kunden losgeht.

Was nicht passt wird passend gemacht ;) (Archiv)


Wir haben uns schon länger darüber gewundert:
In Österreich macht man einen "Erste-Hilfe-Kurs" in der Jugend
und das wars dann.

Beispiel Führerschein / teilweise Bundesheer:
ÖsterreicherIn macht einen "Erste-Hilfe-Kurs" (mit 16, 17 oder 18 Jahren) und dieser gilt auch noch wenn die Leute 70 sind.

Das Rätsels Lösung:
Wir ÖsterreicherInnen sind so clever das 1 "Erste Hilfe Kurs" für das ganze Leben genügt.
Einige unserer Landsleute machen überhaupt keinen oder brauchen keinen zu machen oder dürfen keinen machen
und stehen im Ernstfall wie die begossenen Pudel da und starren dorthin wo ein Mensch Hilfe braucht !
Besonders clevere betätigen sich als "Gaffer".

Das Motto Österreich: "Wird schon ein Arzt vorbeikommen oder einer mit Handy (der einen Arzt ruft) oder sonstwer -
vielleicht ein Priester !"

Viel ist noch zu tun im "Geiz ist Geil Staat" - besonders heimtückisch ;) war die Einführung eines Defilibrators -
also übt schon mal damit, ich werde es auch tun:
http://www.chemomedica.at/page.php?id=22

Donnerstag, 7. Februar 2008

A: Antrag um Termin bei Behindertenanwalt


Sehr geehrter Herr Bundespräsident !

Ich bitte sie das Mail an den Behindertenanwalt der Republik
zu übermitteln da wir von dort sonst keine Antwort bekommen.

Mit vorzüglicher Hochachtung
Wolfgang Kirchleitner, e.V. digital kids


Sg. Damen und Herren !

Ich stelle den Antrag für 5 KlientInnen (für einen anderen Verein)
die aus verschiedenen Gründen beim Behindertenanwalt einen Termin
benötigen.
Da es sich beim österreichischen Behindertenanwalt um einen Herrn
aus Schwarz/Blau handelt und 2 der Behinderten legale Ausländerinnen
sind sende ich das Schreiben über den Bundespräsidenten.

--
MfG
Wolfgang Kirchleitner
Geschäftsführer
e.V. digitalkids (seit 1998 Zukunftsforschung)

So verschwindet garantiert kein Mail:
Bei gewissen Amtsinhabern ist in der Arbeit eine gewisse Kreativität erforderlich.
Unser Verein hilft ab und zu anderen Vereinen - die auch uns - deshalb ist eine Begleitung meinerseits zu Herrn Haupt nicht ungewöhnlich.
Noch dazu wo es die Betroffenen wollen und das zählt in erster Linie.

7.2.2008, 10:48 (ca): (Ging sehr rasch !)
Anruf vom Büro Haupt - leider kann ich nicht nachprüfen wer anruft, auf eine E-Mailanfrage erwarte ich eine Mailantwort.

Mittwoch, 30. Januar 2008

1999 - suicide

Mit Kommentar:
http://www.flickr.com/photos/rokkermur/2230507260/
Politik führte u.a. zur Schließung der Selbstmord-Foren.
Die Betroffenen durften nicht sein sonst hätte es ein Problem gegeben.

Montag, 21. Januar 2008

2004 - Anfrage über Präsidentschaftskanzlei (Klestil)

http://www.flickr.com/photos/rokkermur/2208794308/
An eine Familienministerin Namens Rauch-Kallat.
Thema: "Was tun mit Kinder und Jugendlichen die nicht SOZIALVERSICHERT sind in Österreich !"
Die damalige Antwort kommt demnächst dazu.

Provozieren Schreibtischtäter absichtlich ?
http://warteschlange.twoday.net/stories/4629135/

edited by Wolfgang Kirchleitner

Samstag, 19. Januar 2008

donaukanal.twoday.net wird nicht untertauchen

http://digitalkidsintern.twoday.net
ist nichtöffentlich.
update: 26072009

Donnerstag, 17. Januar 2008

Warum werden keine Zeitbestätigungen ausgestellt ?

BMfJustiz stellt keine Zeitbestätigungen aus.

11.1.2008 MA 13 - Kirchleitner bei Herrn C. bis 12:20
Ebenso keine Zeitbestätigung:
http://www.wien.gv.at/freizeit/bildungjugend/index.html

Zeitbestätigungen könnten ja bestätigen das man dort war.

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

NOSCHARIA !

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

Blödbabblers kleine Welt
2017-08-18T11:56:08Z
bloedbabbler - 2017.08.18, 13:56
❀Tänzerin zwischen den Welten
...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel
zuckerwattewolkenmond - 2017.08.18, 13:26
BZ-StO
Das Standing-Order-Angebot der Büchereizentrale...
BZSH - 2017.08.18, 11:01
Die Würfelwelt
Ein Fantasy-Projekt zum Mitmachen
Uwe Vitz - 2017.08.18, 10:59
ItaliaSi ! ItalienWie ?
Fragen eines Dauermigranten
Aldomigra - 2017.08.18, 10:53
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2017.08.18, 10:14
Zebu
Das ist ein Gemeinschaftsblog von Joey, Sämi und...
zebu - 2017.08.18, 09:58
spetzerfehn in bildern
2017-08-18T07:54:10Z
spetzerfehn - 2017.08.18, 09:54
Die Dschungel. Anderswelt.
Alban Nikolai Herbst / Alexander v. Ribbentrop
albannikolaiherbst - 2017.08.18, 07:12
Lauf Motte, lauf!
Und vergiss nicht, Du willst das!
LaufMotte - 2017.08.18, 06:29
Von Nachtwachen und dicken Titten
2017-08-18T03:59:37Z
bonanzaMARGOT - 2017.08.18, 05:59
Nachrichten Heute
Nachrichten Heute, Hintergrundinformationen und Berichte
sfux - 2017.08.18, 04:00
MTV Herrenhausen Tischtennis
2017-08-18T01:37:24Z
mtv-herrenhausen-tt - 2017.08.18, 03:37
12 Jahre Begriffskalender
Prof. Dr.phil. habil. Wolfgang Schmid
wfschmid - 2017.08.18, 02:47
Im Luftreich des Traums
2017-08-17T23:46:56Z
anne.c - 2017.08.18, 01:46
Gaga Nielsen
2017-08-17T22:32:50Z
g a g a - 2017.08.18, 00:32
Felixblog
2017-08-17T20:11:37Z
felixjetter - 2017.08.17, 22:11
Knipsen und andere Spielereien
2017-08-17T20:00:35Z
widder49 - 2017.08.17, 22:00
Hauptmenü
2017-08-17T19:37:53Z
JOACHIM.MOSER - 2017.08.17, 21:37
Pinnwand
Neuigkeiten
JOACHIM.MOSER - 2017.08.17, 21:36

Aktuelle Beiträge

Österreich: Opfer...
Eine Frau geht in ein Polizeirevier und schildert was...
RokkerMur - 2017.08.17, 12:07
Fußball: RB Salzburg...
http://derstandard.at/2000 062738401/Red-Bull-Salzbur gSturms-Schmid-unmittelbar -vor-Abgang-zu Selbst...
RokkerMur - 2017.08.16, 22:46
Der Rapid Ungeist - ein...
http://derstandard.at/2000 062661189/Rapid-fordert-St rafe-fuer-Austria-Vorstand -Kraetschmer Als...
RokkerMur - 2017.08.16, 11:22
Bestattung, Wien Teil:...
Es gibt sie selbstverständlich auch bei der "Bestattung...
RokkerMur - 2017.08.14, 22:35
R.I.P. - Max K., 27.,...
Lieber Max ! Irgendwann im Jänner dieses Jahres...
RokkerMur - 2017.08.13, 23:40
@Bestattung Wien - Nachschulung...
Zwar habe ich vieles nicht erlebt, was er erlebt hat...
RokkerMur - 2017.08.12, 21:12
41 Fragen zum Tod eines...
Österreichs Verteidigungsminister, ab Platter... https://www.gr uene.at/themen/sicherheit/ tod-nach-gewaltmarsch-parl amentarische-anfrage Sehr ...
RokkerMur - 2017.08.11, 12:01
Türkei: Auch die...
Das "Problem" ist natürlich in Österreich...
RokkerMur - 2017.08.11, 00:25
Auch. Jedenfalls wird...
Auch. Jedenfalls wird sie der FPÖ ein paar Stimmen...
boomerang - 2017.08.09, 16:35
Mystik: Können Sonnenblumen...
http://boomerang.twoday.ne t/stories/sonnenblumen-spu eren-wenn-was-ist-das-ist- wahr/ Lesenswert...
RokkerMur - 2017.08.09, 16:33
Stiehlt, LOL Verschiebt...
Stiehlt, LOL Verschiebt ;)
RokkerMur - 2017.08.09, 16:29
Irgendwie gut. So stiehlt...
Irgendwie gut. So stiehlt sie der FPÖ doch ein...
boomerang - 2017.08.09, 16:05
FPÖ: Barbara Rosenkranz...
Der FPÖ laufen die Mandatare davon. Die einstige...
RokkerMur - 2017.08.08, 15:43
Es nimmt eindeutig zu
vanKosel - 2017.08.07, 19:09
Fred Hennings: Schriftsteller,...
Auszeichnungen 1955: Preis der Stadt Wien für...
RokkerMur - 2017.08.07, 17:29
Wien: Frau aus Fenster...
http://wien.orf.at/news/st ories/2859020 Was der Boulevard...
RokkerMur - 2017.08.06, 19:04
Broschüre: "Grüß...
Mit der Broschüre "Grüß Gott in Österreich...
RokkerMur - 2017.08.06, 05:14
Sextäter - welche...
via heute.at Wie kann es sein das ein (in 30 Fällen...
RokkerMur - 2017.08.05, 09:50
@Vizebürgermeisterin...
Liebe Genossin Renate Brauner :) Das ich am 4.8.2017...
RokkerMur - 2017.08.04, 18:46
Sobotkas Pannen: Österreicher...
2.8.2017 /update: Verhaftet: http://wartesch lange.twoday.net/stories/1 022629337/ http://diepres se.com/home/panorama/oeste rreich/5148805/Wer-findet- Peter-Seisenbacher 16...
RokkerMur - 2017.08.02, 17:53

Status

Online seit 5307 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.08.17, 12:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Flag Counter

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31