Nachruf

Sonntag, 13. August 2017

R.I.P. - Max K., 27., gestorben im August 2017

warteschlange
Lieber Max !
Irgendwann im Jänner dieses Jahres habe ich dir gesagt, "Du könntest heuer sterben !" und "ich hoffe es stimmt nicht".
Das nachdem mir Du von Selbsttötungsgedanken erzählt hattest.
Ich hätte dir auch nicht helfen können wenn wir noch in unmittelbarer Nähe gewohnt hätten, Du hattest viele gute Freunde - darunter massenhaft "nicht oberflächliche".
(Ich gehörte nicht zum engsten Freundeskreis - stand ihn aus den verschiedensten Gründen ziemlich Nahe.)
Es gäbe viel zu erzählen - ich habe diese Nachrufe satt wie kaum wer, einen Teil (Geschichten mit Dir) werde ich nach einem angemessenen Zeitraum trotzdem erzählen.
In der Gewissheit das dies nicht das Ende unserer Bekanntschaft war, see you.

PS: Mir haben soviele Leute erzählt "wie gerne sie Max hatten" sowas habe ich noch nie erlebt.
PS1: Und jetzt höre ich mir die Hubert v. Goisern Lieder an, ein Geschenk von Max K.

Freitag, 11. November 2016

Leonhard Cohen: "Ich bin bereit zu sterben !"

Vor wenigen Wochen sagte Leonhard Cohen dies in Interviews als er sein neues Album vorstellte.
Es handelt auch vom Sterben.

R.I.P.

Seine Musik hat er uns dagelassen :)

suzanne
https://www.youtube.com/watch?v=svitEEpI07E

https://www.leonardcohen.com

xxx
botspider1998@gmail.com

warteschlange Startseite

Mittwoch, 20. Juli 2016

R.I.P. - Auf Wiedersehen Herr Siegfried - Sigi Maron: Es gibt kan Gott !"

Für uns Zugereiste aus Graz warst du 1976 "das Grauen"- dann hat uns jedes Jahr deine Musik besser gefallen.
Eine Bitte hätte ich noch:
es geht umdas Album: "es gibt kan Gott !"
Falls du doch einen findest, begegnest, lass es uns bitte wissen.
Nachruf via unsere Zeitung

http://www.maron.at

warteschlange startseite

Montag, 27. Juni 2016

R.I.P. Götz George, Manfred Deix +

...diverse Glaubensverkäufer dürfen aufatmen...
das magazin news zu kaufen ist schon wegen deix ein gewinn und herr deix ist im www.karikaturmuseum gehängt, aufgehaengt,zu finden
Götz George (via spiegel.de) und Manfred Deix (via derstandard.at) sind verstorben.
Beides Künstler, beide außergewöhnliche Sonderklasse und selbstverständlich Teil meiner Jugend.
Da darf man trauern und betroffen sein.
Ein verfluchtes Jahr, das 2016 - im Mittelmeer ertrinken tausende anonym,
da sollte man ebenso trauern und betroffen sein.
R.I.P.

warteschlange startseite

Mittwoch, 13. April 2016

Goodbye Christian H. - R.I.P. 7.4.2016


Die Todesnachricht ereilte mich am 11.4.2016 via Facebook.
Letztemalig hatte ich mit ihm vor etwa 14 Tagen in einem Lokal gesprochen.
"Wenn du so weitermachst - bist du der Nächste !" - das hatte ich ihm gesagt als er mir wegen Inge (Warteschlange Link) kondolierte.
Ja lieber "Nervie" - ein Spitzname den er mochte, jetzt ists passiert.
Ganz klar halte ich fest:
"Du bist nicht weniger wichtig als viele die es von sich meinen, und du hast Freunde, einige - ziemlich viele !"

Ich bin sicher (ohne Religionsgeschwafel) - du hast es nun besser. Und da eines Tages jeder stirbt und man in dieser anderen Dimension nur jene trifft die man leiden konnte, man sieht sich :)

Es trauern:
Mia, Mona Spona, 2 Katarinas,ich, uva.

Gedenkseite via donaukanal

Dienstag, 2. Juni 2015

kein Nachruf - Gut das sie da waren Herr Wlaschek

dankegermany
Wir haben uns nicht persönlich gekannt,(nur zu 0,0001 Prozent) einmal durfte ich aber zufällig einen Spontanauftritt von
arl Wlaschek (via wikipedia) erleben.
Eine sehr gute Freundin hatte mich in ein XXX-Lokal eingeladen.
An diesem Abend hatte ich wegen des underdressings Schwierigkeiten, war doch meine Putzerei Pleilte gegangen und da ich nur 2 schwarze Sakkos besitze...

Der Pianist Wlaschek ist dann zum Entsetzen seiner begletenden "Arschkriecher zu uns am Tisch gekommen und hatt mich gefragt: "Warum haben sie bei *my way* gelacht ?"
"Weil ich SIE gesehen habe, Herr Wlaschek und weil ich mir vorgestellt habe wie sie bei Sinatra&Co. mitspielen.
Es hätte die legendären sogar "getoppt" !

Aber gut das sie Kaufmann wurden, trotz aller (vermtlichen) Schwierigkeiten haben Sie gezeigt was in Österreich steckt und was alles in Österreich möglich ist.
Gut das Sie da waren - und Sie sind jetzt nicht fort - nur in einer anderen Dimension :)
Andere Dimension ist zwar etwas ungenau erklärt, aber wir werden uns hoffentlich einst Wiedersehen.
Sie haben sich unter die großen Österreicher eingereiht.

Wien,Ottakring am 2.6.2015
RokkerMur

Freitag, 25. Juni 2010

26.6. 16:30 - Requiem für Hans Dichand, Stephansdom - Wien,


stephanscom.at Ankündigiung eines Requiems

Es ist ja nicht so üblich dass ein über 80jähriger ein Blog beginnt. Die warteschlange hat ihn am 25.11.2007 freundlich begrüßt. (Eintrag)

Wenn der mächtigste Zeitungsmacher Österreichs was zu sagen hat, soll man es lesen.

Auch wenn wir hier meistens anderer Meinung waren, Hans Dichand hinterlässt eine Lücke.
Die Lücke des Aufpassers in der Krone Redaktion allemal. (krone.at).
War es schon bisher oft schlimm, wie wird sich ein Herr Jeannee (Beispiel) erst in Zukunft gebärden ?

Armin Thurnherr`s (Nachruf im Falter) gibt tiefe Einblicke.

Hans Dichand hat sich sein Requiem verdient.
Er war kein Landeshauptmann.
Wäre er als solcher betrunken mit einem Auto irgendwo im Süden in einen Hydranten gedonnert, er hätte zusätzlich ein Staatsbegräbnis bekommen.

kirchleitner@gmail.com

warteschlange Startseite

Montag, 22. Februar 2010

+ Österreich trauert um Johanna Dohnal

Österreich,Frauenministerin
jd2005
Fotos von der Ausstellungseröffnung
"Frauen im Widerstand" 2005
(Leider nicht im Bild Maria Vassilakou)


Ohne sie wäre Österreich noch immer im Mittelalter !


Die Lebenden werden die Toten beneiden; von zweien wird immer einer hinweggenommen.
irgendwie von Friedrich Schiller



via derstandard

http://www.johanna-dohnal.at

warteschlange Startseite

jd2005coll



Andere über Johanna Dohnal:
Andi Babler


first original post 20.2.2010

Sonntag, 6. Dezember 2009

Alfred Hrdlicka, verstorben am 5.12.2009

Österreich,Wien:

allekoennensienichttoeten

niemals vergessen,nie wieder krieg - denkmal am morzinplatzin wien 1.,dort wo einst das gestapo haus stand.

In den 90er Jahren ,auf dem Volksstimmefest habe ich Alfred Hrdlicka persönlich kennengelernt.
Vorgestellt wurde ich durch die warteschlange,
ich hatte keine Ahnung dass sie mal bei ihm Bildhauerei studiert hatte.
Es war für damals einer jener seltenen Volksstimmenfesttage, das Wetter war sehr heiss - normal war dass Sangria und Kartoffelschnaps nicht ausgingen.
Einer jener heutzutage seltenen Altweibersommer,keine Ahnung wie ich irgendwann in der Früh nachhause gekommen bin.
Filmriss total.

Damals war Helmut Zilk Bürgermeister zu Wien,Alfred Hrdlicka wegen seines Mahnmahls gegen Krieg und Faschismus in aller Munde.

Verächtlich wurde er von vielen als "der Stalinist" bezeichnet, in Interviews nannte er sich selbst manchmal so.

Geistig war Alfred Hrdlicka genau das Gegenteil eines Fans von einem Massenmörder, einer seiner Verdienste war auch dass die Nazis nach dem 2ten Weltkrieg in Österreich nicht total FUSS FASSEN KONTEN.

"Kommunist" war damals in Österreich eine schlimme Bezeichnung, Nazi zu sein war zwar keine Ehre, brachte für manche EHEMALIGE VERBRECHER einträgliche Jobs in hohen Funktionen.

Ein Kommunist, der auch Atheist (die 2te Todsünde im reaktionären Österreich) war - ist jetzt weg, unzählige Werke werden uns immer an ihn erinnern.

Wenn die Republik Österreich nur ein wenig Anstand hat, dann wird sie vermehrt dafür eintreten dass der "Holocoust" NIEMALS VERGESSEN wird.

Genau das würde Alfred Hrdlicka wollen.

Freitag, 4. September 2009

verstorben: Franz Olah war für die Menschen da

wer hat eigentlich die Rechte an postkartenbildern ?

Die letzten Alten des "roten Wien" ...
http://www.wien.spoe.at/online/page.php?P=11940
...verlassen ihre Posten.
Fehler hat auch er gemacht, wer ist FEHLERLOS, sein Eintreten für die Menschlichkeit war enorm.

Unter Franz Olah war das Inneministerium sicher, trotz der damals herumstreifenden Nazis die auf dem Weg zu einer neuen Heimat/Partei waren.

Die schwarze Schmutzkübelkampagne begann mit Franz Olah SALONFÄHIG zu werden,
in den Wahlkämpfen verteilten die Konservativen Olagummis.
(Anm. Präservative sind gemeint)

Österreich hat wieder einen großen Menschenfreund und Sozialisten verloren.

kirchleitner@gmail.com

Kontakt:

INGRID KIRNICH - R.I.P. + 10.1.2016 (warteschlange)

Kontakt: botspider1998@gmail.com IMPRESSUM

KATHYS BIER PUB

HEUREKA

NOSCHARIA !

DANKE FPÖ

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

Blödbabblers kleine Welt
2017-08-18T11:56:08Z
bloedbabbler - 2017.08.18, 13:56
❀Tänzerin zwischen den Welten
...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel
zuckerwattewolkenmond - 2017.08.18, 13:26
BZ-StO
Das Standing-Order-Angebot der Büchereizentrale...
BZSH - 2017.08.18, 11:01
Die Würfelwelt
Ein Fantasy-Projekt zum Mitmachen
Uwe Vitz - 2017.08.18, 10:59
ItaliaSi ! ItalienWie ?
Fragen eines Dauermigranten
Aldomigra - 2017.08.18, 10:53
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2017.08.18, 10:14
Zebu
Das ist ein Gemeinschaftsblog von Joey, Sämi und...
zebu - 2017.08.18, 09:58
spetzerfehn in bildern
2017-08-18T07:54:10Z
spetzerfehn - 2017.08.18, 09:54
Die Dschungel. Anderswelt.
Alban Nikolai Herbst / Alexander v. Ribbentrop
albannikolaiherbst - 2017.08.18, 07:12
Lauf Motte, lauf!
Und vergiss nicht, Du willst das!
LaufMotte - 2017.08.18, 06:29
Von Nachtwachen und dicken Titten
2017-08-18T03:59:37Z
bonanzaMARGOT - 2017.08.18, 05:59
Nachrichten Heute
Nachrichten Heute, Hintergrundinformationen und Berichte
sfux - 2017.08.18, 04:00
MTV Herrenhausen Tischtennis
2017-08-18T01:37:24Z
mtv-herrenhausen-tt - 2017.08.18, 03:37
12 Jahre Begriffskalender
Prof. Dr.phil. habil. Wolfgang Schmid
wfschmid - 2017.08.18, 02:47
Im Luftreich des Traums
2017-08-17T23:46:56Z
anne.c - 2017.08.18, 01:46
Gaga Nielsen
2017-08-17T22:32:50Z
g a g a - 2017.08.18, 00:32
Felixblog
2017-08-17T20:11:37Z
felixjetter - 2017.08.17, 22:11
Knipsen und andere Spielereien
2017-08-17T20:00:35Z
widder49 - 2017.08.17, 22:00
Hauptmenü
2017-08-17T19:37:53Z
JOACHIM.MOSER - 2017.08.17, 21:37
Pinnwand
Neuigkeiten
JOACHIM.MOSER - 2017.08.17, 21:36

Aktuelle Beiträge

Österreich: Opfer...
Eine Frau geht in ein Polizeirevier und schildert was...
RokkerMur - 2017.08.17, 12:07
Fußball: RB Salzburg...
http://derstandard.at/2000 062738401/Red-Bull-Salzbur gSturms-Schmid-unmittelbar -vor-Abgang-zu Selbst...
RokkerMur - 2017.08.16, 22:46
Der Rapid Ungeist - ein...
http://derstandard.at/2000 062661189/Rapid-fordert-St rafe-fuer-Austria-Vorstand -Kraetschmer Als...
RokkerMur - 2017.08.16, 11:22
Bestattung, Wien Teil:...
Es gibt sie selbstverständlich auch bei der "Bestattung...
RokkerMur - 2017.08.14, 22:35
R.I.P. - Max K., 27.,...
Lieber Max ! Irgendwann im Jänner dieses Jahres...
RokkerMur - 2017.08.13, 23:40
@Bestattung Wien - Nachschulung...
Zwar habe ich vieles nicht erlebt, was er erlebt hat...
RokkerMur - 2017.08.12, 21:12
41 Fragen zum Tod eines...
Österreichs Verteidigungsminister, ab Platter... https://www.gr uene.at/themen/sicherheit/ tod-nach-gewaltmarsch-parl amentarische-anfrage Sehr ...
RokkerMur - 2017.08.11, 12:01
Türkei: Auch die...
Das "Problem" ist natürlich in Österreich...
RokkerMur - 2017.08.11, 00:25
Auch. Jedenfalls wird...
Auch. Jedenfalls wird sie der FPÖ ein paar Stimmen...
boomerang - 2017.08.09, 16:35
Mystik: Können Sonnenblumen...
http://boomerang.twoday.ne t/stories/sonnenblumen-spu eren-wenn-was-ist-das-ist- wahr/ Lesenswert...
RokkerMur - 2017.08.09, 16:33
Stiehlt, LOL Verschiebt...
Stiehlt, LOL Verschiebt ;)
RokkerMur - 2017.08.09, 16:29
Irgendwie gut. So stiehlt...
Irgendwie gut. So stiehlt sie der FPÖ doch ein...
boomerang - 2017.08.09, 16:05
FPÖ: Barbara Rosenkranz...
Der FPÖ laufen die Mandatare davon. Die einstige...
RokkerMur - 2017.08.08, 15:43
Es nimmt eindeutig zu
vanKosel - 2017.08.07, 19:09
Fred Hennings: Schriftsteller,...
Auszeichnungen 1955: Preis der Stadt Wien für...
RokkerMur - 2017.08.07, 17:29
Wien: Frau aus Fenster...
http://wien.orf.at/news/st ories/2859020 Was der Boulevard...
RokkerMur - 2017.08.06, 19:04
Broschüre: "Grüß...
Mit der Broschüre "Grüß Gott in Österreich...
RokkerMur - 2017.08.06, 05:14
Sextäter - welche...
via heute.at Wie kann es sein das ein (in 30 Fällen...
RokkerMur - 2017.08.05, 09:50
@Vizebürgermeisterin...
Liebe Genossin Renate Brauner :) Das ich am 4.8.2017...
RokkerMur - 2017.08.04, 18:46
Sobotkas Pannen: Österreicher...
2.8.2017 /update: Verhaftet: http://wartesch lange.twoday.net/stories/1 022629337/ http://diepres se.com/home/panorama/oeste rreich/5148805/Wer-findet- Peter-Seisenbacher 16...
RokkerMur - 2017.08.02, 17:53

Status

Online seit 5307 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.08.17, 12:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Flag Counter

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31