Arbeitswelt

Dienstag, 4. Oktober 2016

AMS:"Sie sind jetzt Osterhase !" - Österreichs Arbeitsagentur verschärft Vermittlung

Über 50jährige (via orf.at) werden seit 2016 intensiver betreut.
Die, welche sich nicht in die Pension drängen lassen können die Kopf & Buchinger Erniedrigung am eigenen Leib erleben.
Was der Sozialminister und Wirtschaftsminister dazu sagen
würden wir gerne wissen.

RokkerMur
botspider1998@gmail.com

wateschlange startseite

Montag, 25. April 2016

Österreichs Apotheker fühlen sich bedroht, ein Monopol jammert

Herr Z. suchte am Samstag (23.4.2016) Abend eine Apotheke auf.
"Starke Zahnschmerzen !"
Bekommen hat er (mit Nachtgebühr) ein mehr oder weniger wirkungsloses Schmerzmittel.
"Ohne Rezept darf ich ihnen nichts geben !"
Rezepte machen Sinn, in einer Akutsituation darf/soll Apotheker/In aushelfen.
Monopolen ist die öffentliche Wahrnehmung egal.
Herr Z. empfahl mir folgende Werbung:
http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/1565811/Apotheker-klagen_Sinkende-Spannen-gefaehrden-Arbeitsplaetze

warteschlange startseite

Dienstag, 12. Januar 2016

WGKK schickt Leute in die Irre und es fällt im Wilhelminenspital keinem auf

12.1.2016:
Im Direktionsgebäude des Wilhelminenspitales hat auch der Chefarzt sein Büro. Nebenan sitzt das Qualitätsmanagement.
Vom WÜHÜ.
Denen ist natürlich nichts aufgefallen.
Wenn das Büro des Chefarztes nicht besetzt ist "mögen sich die Kranken" an die Bezirksstelle 16 in der Wattgasse 9-11 melden.
Dagegen gibt es auch nichts einzuwenden, der Fehler liegt an der falschen Adresse.
Die Zweigstelle Wattgasse ist vor Monaten in der Hütteldorferstraße untergebracht - also übersiedelt.
Es ist ein ziemlicher "hatsch" und herrlich weiter Weg.Emoticon für Kranke und ältere Personen.
Die WGKK ist dafür bekannt "Menschen in die Irre" zu schicken.
Ich habe das Schild (ein Papierluminat) mitgenommen und werde es Morgen bei einer zuständigen Stelle abgeben,

Donnerstag, 30. Juli 2015

Hunds hat es vergeigt

shortcut2010

Das Sozialministerium zu verstehen ist nach den post Dallinger Jahren unmöglich geworden.
Ein Buch darüber:
"Innenansichten" Autorin: E.E.Szymanski
(Zeiten .Ideen-Menschen)

Diese 100000, teils faschistoiden Gesetze, Anordnungen ....
Kann Bestimmungen, diese 2015a Vereinbarungen... kann und muß Bestimmungen, von Schwarz/Blau instalierte Beamte welche gegen das System arbeiten

Die Armutsverwaltung liegt in den letzten Zügen.
Bestraft schon Menschen die professionelle Helfer sind.
Aber Menschen, Menschen interressiet das System nicht mehr.
Das wurde unter Schüssel so programmiert.

Herr Hundsdorfer streitet vehement ab daß es einen Pflegenotstand gib - versucht zu erklären daß die Pensionen gesichert sind - für Asyl und Flüchtlinge ist man nicht zuständig.
Sie haben es vergeigt.
(Über die jahrelange Arbeitslosenstatistikverfälschung sprechen wir heute nicht)
Mit vollster Verachtung.

Wien,Karlsplatz
RokkerMur

http://derstandard.at/2000019877112/Strafe-fuer-Fluechtlingshelfer-als-illegaler-Arbeitgeber

Sonntag, 24. Mai 2015

@Gewerkschaft: Bauarbeiter von Pensionsbeiträgen befreien ?

hacklerpensio2010

Bauarbeiter sollen das Recht haben halbwegsanständig zu schlafen und nicht wie Sklaven in Baustellencontainern zu übernachten.
(Aber jetzt nicht mit Polizeikontrollen nachstierlen)
Bauarbeiter sollen weniger (aliquot) Pensionsbeiträge bezahlen da die meisten die Rente nicht erleben. (Jeder Bürger hat das Recht auf eine eigene Meinung also erlaube ich mir eine.) Straßenbauarbeiter/Teerarbeiter sollen überhaupt keine Pensionsbeiträge (aliquot) bezahlen.


Link aus FB von Astrid Wagner:
http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/753327_Die-Insel-der-vergnuegten-Entmuendigten.html

Mir ist schon klar liebe Gewerkschaften daß ihr erst in Gremien verhandeln müßt, aber die Arbeiter und nicht der "Konsens" ist eure Zielgruppe.
"Freundschaft :)"

Wien,24.5.2015 (im Bett gepostet)
RokkerMur

"Für Mensch&Tier und mit Hirn !"
RA Astrid Wagner

Freitag, 22. Mai 2015

Schikane der WGKK wurde Flopp - weil der Mensch zählt

digitalkids/2015forensic
lovekuschel2009
Pic erstellt von RokkerMur am 05.10.2009 22:36
Die Schikane der Verwaltung (Krankenkassenkontrolle nach 3 Tagen mit Überfall heute in der Früh) ist doppelt danebengegangen. Erstens bin ich bis kommenden Mittwoch krankgeschrieben, zweitens habe ich einen Herrn helfen können der neben mir beinahe zusammengebrochen ist. Er soll sich hinsetzen sagte ich dem sympathischen Typ um die 60 und bin zum Schalter die sofort einen Gebietsstellenarzt heraustrieben, der dann die Rettung und Notarzt verständigte.
Selbst behandeln scheint...egal ;)
Jetzt sind "die am Schalter nicht die Bösen" sondern total überlastet und können nicht permanent schauen ob wer umkippt. Auch der Kontrolleur von der Früh war da und eine klasse Ärztin (mit ausländischem Namen) - die sicher den Herrn behandelt hätte, und da ich in Eigener Sache unterwegs war habe ich mich auch nicht als "Politiker" ;)zu erkennen gegeben,auch wenn der kleine Pin auf meiner Jacke einigen aufgefallen ist. Normalerweise berichte ich nicht über solche Unwichtigkeiten, aber es gilt: Besser einmal zuviel die Rettung holen als gar nichts zu tun ! Unser Opfer wurde mit unbestimmter Diagnose in ein Spital eingeliefert. Es hatte also sein Gutes daß ich heute alle Termine verschieben mußte - die ich jetzt unmöglich nachholen kann.

Wien am 22.5.2015,Cafe Suess/Rankgasse
RokkerMur

Besser einmal zuviel die Rettung holen als:
Tod im Aufzug 2

Donnerstag, 21. Mai 2015

Einkaufswelt - Angestellte arbeiten bis zum...


ehre

Beim Einpreisen dürfte einer Handelskette ein Fehler passiert sein. Der Kilopreis von Grillkohle ist billiger, je weniger man nimmt.
In Österreich besagt auch ein Gesetz daß der angegebene Preis zu gelten hat.Ein couragierte Bürger half 2 Ausländerinnen und sie mußten tatsächlich nur das bezahlen was auf der Tafel stand. Der Verkäufer (jener der schon 1mal vom Filialleiter gewürgt wurde) wird hoffentlich diesmal nicht gewürgt.
Die Angestellten kommen mit der Arbeit nicht nach, egal wieviel sie arbeiten. Schlichten,anpreisen,Kassa,putzen...
und dürfen sich von unzufriedenen Kunden "anknurren" lassen. Dem Kunden ists auch egal, Hauptsache er bekommts billig.
Wo bleint hier die Gewerkschaft ?


21.5.2015, Wien Ottakring 10:45 MEZ
Wolfgang Kirchleitner

TOP LINK !
http://blog.fefe.de

Montag, 2. März 2015

Über Leichenjunkies und Bildersammler & more

bfrau

Ausgangsposition:
http://derstandard.at/2000012301155/Zwei-tote-Frauen-nach-Wohnungsbrand-in-Wien-Mariahilf

für Ethik Diskussion !

Leichenjunkies:
Der Mann hat 1000ende Fotos von verstorbenen Frauen auf seinem Rechner.
Mal am Seziertisch, mal vom Fund/Tatort, Suizid oder Verbrechen ist egal. Jüngere Frauen, vor allem Frauen ohne Bekleidung sind sein EIN und ALLES.
Der Mann um die 40, lebt im Hotel Mama, ist ein Internet
"Spezialist".

Unlängst hat der Mann Hilfe gebraucht, der "Internet Spezialist" konnte seinen Computa nicht hochfahren.
Er mailte mir.
Ihm wurde geholfen.

Der Computa ist wieder in Ordnung - am nächsten Tag ein weiteres Mail:

Die Bilder, alle meine Bilder sind weg. Ich zahle was du verlangst - bitte rette sie !

Ursache seiner Verzweiflung:
Ich habe meistens einen Magneten dabei, das haben die Daten nicht ausgehalten.

Trotzdem habe ich ihm eine Firma empfohlen:
https://www.attingo.at

Ob sich unser Mann bei denen meldet ?

Die Spezies der Leichenjunkies wird zunehmend zum Problem.

Wien, 2.3.2015 (mit Grippe)
Wolfgang Kirchleitner

Internet Sucht:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/internet-sucht-wie-wandelnde-leichen-a-459446.html

Freitag, 13. Februar 2015

Busenblitzer und anderes merkwürdiges am 12.2.2015 Teil 1

nichtwegmachen
...beschautierarzt, frauenminister,sozialminister und vizekanzler "haider habera" unter schwarz/blau...Herbert Haupt FPÖ/BZÖ... http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Haupt
15.2.2015
Der Tag begann schon kurios.
Wie jeder Firmengründer bin ich in der unangenehmen Lage mich mit dem AMS auseinanderzusetzen.
08:30, AMS Huttengasse, Wien 16., Schalter 12
Beraterin: Ist das ein Gips was sie da haben ?
Ich: ????
Beraterin: Ist das ein Gips ? Und wieso sind sie gesundgeschrieben wenn sie noch einen Gips haben ?

Anmerkung:
Eine Aktenzahl aus dem Sozialministerium 2009:
GZ: BMASK-435.004/0129-VI/4/2009
Für den Amtsleiter welcher mir für den 16.2.2015 einen Termin gab und einen Vorbericht will. Allerdings per Mail und nicht in der Warteschlange.
Wobei gegen das AMS Huttengasse keinerlei Beschwerden vorgebracht werden.

Meine Antwort:
Das ist kein Gips, das ist eine ägyptische Grabbeilage welche der Göttin Sandra gehörte ! Meinen sie das im Ernst, das mit dem Gips ?
Beraterin: Ja, mit einem Gips können sie nicht arbeiten.
Sicherheitsmann rückt näher.

Antwort: Der Chef will mich auch sprechen.
Beraterin: ????
Antwort: Ich gehe zu der wo ich das letztemal war.
Beraterin: Ja, gehen sie auf die andere Seite.

Es ist schon mühsam genug gewissen Leuten im
http://www.ams.or.at
den Begriff "Startup" zu erklären - punkto Internet sind nur 50 Prozent der Mitarbeiter am Laufenden.
Komisch das die GUTEN Mitarbeiter eher selten Karriere machen.

Fragen bei Einreichung in XXX:
Was genau macht ihr Startup ? Wenn sie das nicht sagen gibt es keine Förderung !

Ich kenne 3 Leute die ihre zukünftige Tätigkeit genau beschrieben haben. Alle 3 hatten das Pech das ihre Idee ein anderer realisierte.

Dann ging der bescheuerte Tag weiter.

Für alle Leserinnen sie auf den Busenblitzer gewartet haben:
http://derstandard.at/2000011637435/Der-Wiener-Opernball-2015-in-Bildern?_slide=1

Wien, Ottakring 13.2.2015
http://facebook.com/RokkerMur

Anderes grausames aus der AMS Arbeitswelt:
http://www.amsand.net

Mittwoch, 4. Februar 2015

die Jugend ist nicht ARBEITSSCHEU - sie wollen...

Erklärung: Wurde am 2.2.2015 auf derstandard gepostet

Eine Frau, Mitte 50 schuftet für 2.
Normalerweise ist die Filiale für 2 Jobs angelegt.
Die Angestellte: Wir haben und finden Niemand - die Jungen bleiben 2 oder 3 Wochen, dann werfen sie es hin.

Ich erklärte der Frau das "die Jungen" für den Einstiegsgehalt wahrscheinlich die Schnauze voll haben.
Sie hat das eingesehen, verdient als Filialleiterin auch einen Bettel.

"Ich bin seit 1/2 3 hier !" hat sie noch gesagt.

Also falls hier wer einen Job sucht, einfach bei Anker melden.

Kommentar unter Kommentaren ;)
Ankerbrot: Offene Stellen
http://www.ankerbrot.at/karriere/offene_stellen

Links&next:

Menü

austria,vienna,2017
Bilderalben:

twoday.net

...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Meine Kommentare

Wann gehts weiter ?
warteschlange - 2015.08.07, 18:52
Die Links eintragen,...
Solltest mal googeln: http://www.erstau nlich.at/index.php?option= com_content&view=article&i d=310:ausgepirscht-rokkerm ur # http://www.erstaunlic h.at/index.php?option=com_ content&view=article&id=84 6:wo-ist-rokker-mur # http s://deralltaeglichewahnsin n.wordpress.com/2010/03/04 /mal-was-erstaunliches/
warteschlange - 2015.05.15, 08:39
Alles wieder von vorne...
warteschlange - 2015.05.12, 20:51
laue Augen, blauer Geist.
laue Augen, blauer Geist.
warteschlange - 2015.05.10, 19:30
Verbrechen gegen die...
warteschlange - 2015.04.19, 20:25
dann sind profis von...
nach 1 stunde war zwar unser bad voller sch... aber...
warteschlange - 2015.03.28, 07:26
die warteschlange ist...
sooft wie er vorkommt ;)
warteschlange - 2015.03.23, 16:12
67 nur, armer Mann !
warteschlange - 2015.03.20, 14:33

Suche

 

RSS Box twoday.net

Von Nachtwachen und dicken Titten
2017-06-24T16:25:14Z
bonanzaMARGOT - 2017.06.24, 18:25
Esmerelda's Spuren im Sand
2017-06-24T16:07:10Z
Esmerelda - 2017.06.24, 18:07
GeomantieGruppe Stuttgart
2017-06-24T15:20:23Z
as9 - 2017.06.24, 17:20
Moonbrother's Blog
2017-06-24T14:08:10Z
Moonbrother - 2017.06.24, 16:08
RELAtief (II)
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....
wvs_at_re-actio.com - 2017.06.24, 14:17
Gaga Nielsen
2017-06-24T11:46:28Z
g a g a - 2017.06.24, 13:46
❀Tänzerin zwischen den Welten
...oder ein Blumenkind im Asphaltdschungel
zuckerwattewolkenmond - 2017.06.24, 12:52
Pfarre Heiligenstadt
2017-06-24T10:05:55Z
smi - 2017.06.24, 12:05
Nadine in Berlin
Nadine in Berlin
NBerlin (mailto:NadineInBerlin@gmx.de) - 2017.06.24, 11:36
austria,vienna,2017
2017-06-24T09:14:42Z
warteschlange (mailto:warteschlange@gmail.com) - 2017.06.24, 11:14
spetzerfehn in bildern
2017-06-24T08:00:54Z
spetzerfehn - 2017.06.24, 10:00
wieder_mal
2017-06-24T07:55:49Z
fata morgana (mailto:w.antje@freenet.de) - 2017.06.24, 09:55
Zebu
Das ist ein Gemeinschaftsblog von Joey, Sämi und...
zebu - 2017.06.24, 09:53
Mast Sanity
Research Information
Mast sanity - 2017.06.24, 08:39
Nachrichten Heute
Nachrichten Heute, Hintergrundinformationen und Berichte
sfux - 2017.06.24, 08:06
leistung und vergnügen
Franz-Xaver Franz Drama-Queen
Lebensmensch - 2017.06.23, 19:19
+++ Mumien +++ Monstren +++ Mutationen +++
C. Araxe - 2017.06.22, 20:59
Schreibmans Kultbuch
2017-06-22T16:46:44Z
Schreibman - 2017.06.22, 18:46
Teppichhaus Trithemius
offene bloguniversität
Trithemius - 2017.06.14, 10:21
YGO OCG News
2016-03-17T10:54:32Z
shriek - 2016.03.17, 11:54

Aktuelle Beiträge

Termine: 22.6.2017 -...
"Unser Sommer 2017" R: RokkerMur L4: Marijna (Tarnname) 24.6.-25.6....
RokkerMur - 2017.06.24, 11:14
Das Wunder von "Wien...
Archiv: Symbolfoto Viel ist über die Seite /Organisation...
RokkerMur - 2017.06.24, 09:44
@Sebastian Kurz - Ihre...
https://www.news.at/a/-kur z-islamische-kinderg%C3%A4 rten-8201609 Sie...
RokkerMur - 2017.06.22, 20:47
Wahlkampfauftakt: Strache...
In Wien wird Kriegsflüchtlingen und sozial benachteiligte...
RokkerMur - 2017.06.21, 21:34
#Satire am Dienstag:...
Fresst nichts was euch fressen würde ! L.,...
RokkerMur - 2017.06.20, 19:19
Austria, Internet: Fellner...
http://www.digitalnewsrepo rt.org/survey/2016/austria -2016/ Die...
RokkerMur - 2017.06.18, 20:46
FPÖ: HC Strache...
Heinz Christian ist für die SPÖ nun stubenrein. Das...
RokkerMur - 2017.06.17, 21:38
Deutschland: Wenn ein...
http://www.berliner-kurier .de/news/politik---wirtsch aft/piratenpolitiker-thoma s-goede-hass-tweet-gegen-a ngeschossene-polizistin-27 792184 Ist...
RokkerMur - 2017.06.17, 14:30
Oralsex: Krone Sexperting...
In der "Krone Bunt"... https://derstanda rd.at/2000059297109/Oralse x-Gerti-Sengers-Lust-und-L iebe-landet-beim-Presserat ...das...
RokkerMur - 2017.06.16, 05:15
Wien: Polizei am Karlsplatz...
Florian Klenk berichtet im aktuellen "Falter" von...
RokkerMur - 2017.06.14, 21:10
Nachrichtenwert: Kashoggis...
Einst der mächtigste Waffenhändler der Welt... Viele...
RokkerMur - 2017.06.13, 17:01
Jeden Freitag 10:00 Mahnwache...
ÖSTERREICH TÖTET MENSCHEN IN SAUDI ARABIEN...
RokkerMur - 2017.06.12, 19:31
Österreich: Vernichtendes...
Die ehemaligen Flüchtlingskoordinatoren der Bundesregierung,...
RokkerMur - 2017.06.11, 20:41
In Österreich schreibt...
Mit Du schreibst wie der Hahn am Mist ! wollen wir...
RokkerMur - 2017.06.11, 02:22
EU Projekt Roaming -...
Das ÖVP Organ (via volksblatt) warnt wie wir...
Leau - 2017.06.10, 18:06
Großbritannien:...
https://derstandard.at/jet zt/livebericht/20000588734 41/wahl-in-grossbritannien -may-bangt-um-absolute-meh rheit Wenn...
RokkerMur - 2017.06.09, 18:32
Österreich: Kuhattacke...
Für manche sind Warnungen sinnlos. Kühe mit...
RokkerMur - 2017.06.07, 23:37
Katar: Das unfassbare...
Die Schnapsidee, eine Fußball WM im Hochsommer...
RokkerMur - 2017.06.06, 17:44
Pfingstwunder: Herr Gabalier...
https://derstandard.at/200 0058754345/Andreas-Gabalie rs-Sorge-um-linke-FansPloe tzlich-unpolitisch Normale rweise...
RokkerMur - 2017.06.05, 22:31
Österreich: Kinder...
Das die Marktforschung in Österreich vom "Multi...
RokkerMur - 2017.06.04, 22:07

Status

Online seit 5252 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017.06.24, 11:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

seit 1998 acdv/warteschlange:

+

Flag Counter

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
24
25
26
27
28
29
30